Haben Sie Fragen?
+49(0)8845-2154959 

Dominos von A-Z DL
ISBN:   978-3-86998-453-7
Anzahl Seiten: 29
Schulform: Grundschule
Fach: Deutsch, Anfangsunterricht
Klassen: 1

Dominos von A-Z

Das Material besteht aus verschiedenen Dominos zu allen Buchstaben des Alphabets sowie zu den Verbindungen Sp, St und Sch. Die Dominos bieten sich für Lernzirkel sowie für die Freiarbeit an und können von einem Kind allein oder von mehreren Kindern zusamm
Sofort lieferbar.
3,90
inkl. MwSt.
Ihre gewählte Version: Download Plus
  • Nutzungsbedingungen
  • Nutzung des Materials nur durch Sie, d. h. Einsatz in Ihrer Klasse
  • PDF und editierbare Microsoft® Word® Dokumente
  • Nach Bestellung erhalten Sie eine E-Mail mit dem Downloadlink
  • Vorauszahlung per Paypal, Kreditkarte, sofortüberweisung.de
  • Nutzungsbedingungen
  • Nutzung des Materials nur durch Sie, d. h. Einsatz in Ihrer Klasse
  • PDF und editierbare Microsoft® Word® Dokumente
  • Nach Bestellung erhalten Sie eine E-Mail mit dem Downloadlink
  • Vorauszahlung per Paypal, Kreditkarte, sofortüberweisung.de
ISBN: 978-3-86998-453-7
Download Plus
3,90
inkl. MwSt.

Artikelbeschreibung:  

 
Spiele, die den Leselernprozess im Anfangsunterricht unterstützen, sind für die Schüler wichtig und werden häufig aufgrund ihres unterhaltsamen Charakters freudig und mit hoher Motivation angenommen. Unsere „Dominos von A–Z“ unterstützen die Teilschritte beim Lesenlernen. Neben dem Üben des sinnentnehmenden Lesens wird auch die richtige Laut-Buchstabenzuordnung trainiert. Da ein und demselben Buchstaben teilweise mehr als ein Laut zugeordnet werden kann, ist es für Schulanfänger immer eine besondere Herausforderung, den jeweils passenden Laut herauszufinden. Durch die Dominos kann der Umgang mit bereits bekannten Buchstaben trainiert werden, ebenso können sie als Übung zur Einführung neuer Buchstaben verwendet werden. Das Material bietet sich für Lernzirkel sowie für die Freiarbeit an und kann von einem Kind allein oder von mehreren Kindern zusammen gespielt werden. Gespielt wird nach den gängigen Dominoregeln, die den meisten Kindern bekannt sein dürften. Um die Dominos leichter ordnen bzw. sortieren zu können, ist jedes Domino farblich anders umrandet.

Inhalt des Übungsmaterials                   

1. Aufbau des Materials

Das Material besteht aus insgesamt 25 verschiedenen Dominos zu allen Buchstaben des Alphabets sowie zu den Verbindungen Sp, St und Sch. Buchstaben, bei denen es wenige Wörter mit dem entsprechenden Anlaut gibt (U, C, V) wurden verkürzt behandelt, andere wurden zu einem Domino zusammengefasst (I und J, Qu, X, Y, Sp und St). Jedes Domino wird auf einer DIN A4 Seite abgebildet. Nach dem Ausdrucken der Seiten werden diese zur besseren Haltbarkeit laminiert, anschließend werden die Dominokärtchen auseinandergeschnitten.

 

2. Was wird mit den Dominos geübt?

 

Die Dominos von A–Z eignen sich vor allem für zwei Teilbereiche des Leselernprozesses: Zum einen können die Schüler mit den Dominos das sinnentnehmende Lesen üben. Zu jedem Buchstaben des Alphabets sowie zu einigen Buchstabenverbindungen, wie zum Beispiel Sch oder St, enthält diese Sammlung kurze, farbig illustrierte Dominos. Jedes Domino besteht aus Wort- und Bildkärtchen, wobei das Wort auf der Dominokarte zu erlesen und an das passende Bildkärtchen anzulegen ist. Die Kinder müssen also den Sinn des Gelesenen erfassen, um ein Domino fertig legen zu können.

Zum anderen eignen sich die Dominos zur Schulung der bewussten Lautwahrnehmung. Damit ist gemeint, dass Kinder den Buchstaben und Buchstabenverbindungen die entsprechenden Laute zuordnen können. Da jedes Domino aus Wort- und Bildkarten zu jeweils ein und demselben Anfangsbuchstaben besteht, kann ein besonderes Augenmerk auf diesen Buchstaben gelegt werden. Die Konzentration liegt bei den Dominos auf dem Anfangslaut, um diesen gezielt zu hören und einzuüben. Für Lese- und Schreibanfänger ist vor allem der Anlaut eines Wortes in der Regel am leichtesten zu diskriminieren.

3. So arbeiten die Schüler mit den Dominos

 

Die Kinder nehmen sich einen Satz Dominokarten. Sie legen alle Karten offen vor sich hin. Das „Start“-Kärtchen bildet den Anfang. Nun wird das neben dem „Start“ abgebildete Wort erlesen. Sobald das Kind dieses Wort erlesen hat, kann es das nächste Dominokärtchen mit der dem erlesenen Wort entsprechenden Abbildung suchen und an das erste Kärtchen anlegen. Wieder wird nun das abgedruckte Wort erlesen und damit das nächste Kärtchen mit der passenden Abbildung angelegt. Wurden alle Kärtchen angelegt, so bildet das „Ende“-Kärtchen den Abschluss. Der Anlaut ist auf den Kärtchen farbig hervorgehoben, so dass er beim Lesen stärker ins Auge fällt.

Wenn Sie dieser Artikel interessiert, empfehlen wir auch die folgenden:

Deutsch
3,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Deutsch
3,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Deutsch
5,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand