Start ins Referendariat

Jetzt geht's los:

Einen fröhlichen Start ins Referendariat!

Das Referendariat ist gestartet, der Kopf steckt voller Tatendrang und kreativer Ideen? Aber um die alle umzusetzen bräuchte der Tag 48 Stunden? Das kennen wir.

Um den Start etwas zu erleichtern, bieten wir allen registrierten Nachwuchslehrerinnen und -lehrern auf eine Vielzahl unserer Materialien einen Rabatt von 20 Prozent an. Hierzu ist lediglich eine vorherige Registrierung erforderlich. Übrigens gilt dieses Angebot auch für Studentinnen und Studenten, die Lehramt studieren.

Und so geht's:

  1. Eröffnen Sie noch vor Ihrer ersten Bestellung – ganz wichtig – ein Kundenkonto bei der Lernbiene. Dies können Sie unter „Mein Konto" erledigen.
  2. Senden Sie uns danach bitte eine vom Seminar oder Ihrer Ausbildungsschule unterschriebene und abgestempelte Referendariats- oder Studienbescheinigung: Per Fax an +49(0)8845-21549-60 oder per E-Mail an unseren Kundenservice.
  3. Sobald die Bescheinigung bei uns eingegangen ist, registrieren wir Ihren Status. Dies geschieht in der Regel innerhalb von 48 Stunden. Nach erfolgter Freischaltung erhalten Sie von uns per E-Mail eine Mitteilung und der Rabatt wird ab diesem Zeitpunkt automatisch bei Ihren Bestellungen abgezogen.

Bitte denken Sie daran, sich vorab zu registrieren, denn nur dann können wir die Rabatte gewähren.

Kostenlos für Berufsneulinge: Das „Starterheft Referendariat"

Das Referendariat ist eine herausfordernde Zeit. Viele Referendarinnen und Referendare finden sich in einem Rollen-Mix wieder, in dem sie permanent die Rollen tauschen: einerseits unterrichten sie, andererseits sind sie aber keine „richtige" Lehrperson. Sie übernehmen Verantwortung für die Schülerinnen und Schüler und zugleich werden sie noch selbst beurteilt, benotet und sind selbst in gewisser Weise „Schülerin" bzw. „Schüler".

Viele Lernbienen haben die Zeit des Referendariats aus eigener Erfahrung noch recht gut im Gedächtnis: Redakteurinnen und Redakteure, Autorinnen und Korrektorinnen und Bianca Kaminsky, die Verlagsgründerin, selbst.

Daraus haben wir die Idee entwickelt, die Erfahrungen in einem wertvollen und – hurra, hurra – kostenlosen Ratgeber zu teilen: das „Starterheft Referendariat".


Das Heft steckt voller nützlicher Informationen

Im 56-seitigen kostenlosen Praxisratgeber finden sich Kapitel zu folgenden Themen:

  • Wie plane ich meine erste eigene Unterrichtsstunde?
  • Worauf kommt es beim Verfassen von schriftlichen Unterrichtsentwürfen an?
  • Ein Unterrichtsbesuch steht an – was sollte ich bei der Planung beachten?
  • Wie gehe ich mit Unterrichtsstörungen um?
  • Vorlagen: Hospitationsbogen und Beobachtungsbogen

Zusätzlich geht es um Fragen, auf die das Studium oft nicht oder nicht ausreichend vorbereitet:

  • Welches Rollenverständnis als Lehrerin oder Lehrer habe ich von mir selbst?
  • Was mache ich, wenn meine Klasse mich nicht mag – und sollte mich das überhaupt   stören?
  • Zu guter Letzt plaudern drei Mentorinnen aus dem Nähkästchen und verraten Tipps rund ums Referendariat.

Wir wünschen allen ein erfolgreiches Referendariat mit Happy End!





Tipps & Tricks für Referendarinnen & Referendare

Große Aufregung, das Referendariat beginnt! Wie kann ich mich schon vor dem Start auf das neue Kapitel meines Lebens vorbereiten? Was erwartet mich in der ersten Schulwoche und wie gestalte ich eigentlich meine Teilnahme am Elternabend? Fragen über Fragen, die wir als Pädagoginnen und Pädagogen nur zu gut kennen. Unsere Gratismaterialien „Dein Start ins Referendariat" nehmen zwar nicht die Nervosität, enthalten dafür aber viele wertvolle Tipps, die den Einstieg an Ausbildungsschule und Studienseminar erleichtern. Selbstverständlich sind alle drei Teile kostenlos als PDF verfügbar. Viel Spaß beim Lesen und vor allem viel Erfolg im Referendariat!

Teil 1 – Vor Schulbeginn


Gratis herunterladen

Teil 2 – Die erste Woche an deiner neuen Schule


Gratis herunterladen

Teil 3 – Dein erster Elternabend


Gratis herunterladen