Haben Sie Fragen?
+49(0)8845-2154959 

LRS-Übungen zu "b" und "p" DL
ISBN:   978-3-86998-373-8
Anzahl Seiten: 82
Schulform: Grundschule
Fach: Fördern und Fordern
Klassen: 1

LRS-Übungen zu "b" und "p"

Die Verwechslung von ähnlichen Buchstaben kann eines von verschiedenen Symptomen einer Lese-Recht-Schreib-Schwäche sein. Die Buchstaben „b“ und „p“ stehen bei diesem umfangreichen Übungsmaterial im Vordergrund.
Sofort lieferbar.
8,90
inkl. MwSt.
Ihre gewählte Version: Download Plus
  • Nutzungsbedingungen
  • Nutzung des Materials nur durch Sie, d. h. Einsatz in Ihrer Klasse
  • PDF und editierbare Microsoft® Word® Dokumente
  • Nach Bestellung erhalten Sie eine E-Mail mit dem Downloadlink
  • Vorauszahlung per Paypal, Kreditkarte, sofortüberweisung.de
  • Nutzungsbedingungen
  • Nutzung des Materials nur durch Sie, d. h. Einsatz in Ihrer Klasse
  • PDF und editierbare Microsoft® Word® Dokumente
  • Nach Bestellung erhalten Sie eine E-Mail mit dem Downloadlink
  • Vorauszahlung per Paypal, Kreditkarte, sofortüberweisung.de
ISBN: 978-3-86998-373-8
Download Plus
8,90
inkl. MwSt.

Artikelbeschreibung:

 

Die Buchstaben „b“ und „p“ stehen bei diesem umfangreichen Übungsmaterial im Vordergrund. Die Verwechslung von ähnlichen Buchstaben kann eines von verschiedenen Symptomen einer Lese-Recht-Schreib-Schwäche sein. Auch, wenn die Buchstaben „b“ und „p“ im Titel gemeinsam genannt werden, ist dieses Material so aufgebaut, dass jeder Buchstabe für sich allein geübt wird. Erst, wenn ein Buchstabe „sitzt“, kann mit zeitlichem Abstand zum nächsten Buchstaben übergegangen werden. Differenzierungsaufgaben zu beiden Buchstaben dürfen erst dann angeboten werden, wenn die Kinder eine gewisse Sicherheit erlangt haben. Dies ist wichtig, um die Ähnlichkeitshemmung zu vermeiden. Dieses Material enthält zu beiden Buchstaben viele abwechslungsreiche Aufgaben, mit denen das visuelle Erkennen, die auditive Schulung sowie die Synthese geübt werden. Die Buchstaben werden auf vielfältige Weise behandelt: Die Kinder werden zum Malen, Schreiben, Kleben, Schneiden, Sprechen, Verbinden und Lesen aufgefordert.

  

LRS-Übungen zu

 

Inhalt der Übungsmaterials

1) 35 Übungsblätter im DIN A4 Format fordern die Kinder zur intensiven Auseinandersetzung mit den Buchstaben auf.

Das Übungsmaterial ist in drei Bereiche gegliedert:

1.       Der Buchstabe/ der Laut „p/P“: Die Übungen 1 – 12 beinhalten verschiedene Aufgaben zu diesem Buchstaben. Es handelt sich um auditive, visuelle und motorische Aufgabenstellungen.

2.       Der Buchstabe/ der Laut „b/B“: Bei den Übungen 13 – 27 setzen sich die Kinder ausschließlich mit diesem Buchstaben auseinander. Der Aufbau ähnelt den Übungen aus dem ersten Bereich.

3.       Die Buchstaben/ die Laute „p/P“ und „b/B“: Der dritte und letzte Bereich mit den Übungen 28 – 35  enthält Aufgaben zu beiden Buchstaben. Dieser Bereich sollte, wie oben erwähnt, erst bearbeitet werden, wenn die Lerninhalte der Bereiche eins und zwei sicher verankert sind.

Die Kinder werden von „Pidi“, dem niedlichen Buchstabenzwerg, durch die Übungen geführt. Im Gegensatz zu einer Lernwerkstatt, bei der die Reihenfolge der zu bearbeitenden Stationen von den Kindern frei gewählt werden kann, sollte dieses Material möglichst chronologisch erarbeitet werden. Die blaue Schrift wurde gewählt, da diese für Kinder mit LRS eine bessere Lesbarkeit ermöglicht.

Und so sehen die Übungen im Einzelnen aus:

Übung 1

 

LRS-Übungen Übung 1

 

Der Buchstabe „p“ (der Buchstabe wird in der Lieblingsfarbe der Kinder ausgemalt, ausgeschnitten und auf Tonpapier geklebt)

Übung 2

 

Visuelles Erkennen des Buchstaben „p“ (zwischen vielen Buchstaben soll die „p“ erkannt und ausgemalt werden)

Übung 3

 

Visuelles Erkennen des Buchstaben „p“ (auf diesem Übungsblatt ist das „p“ in verschiedenen Schrifttypen abgebildet - die Kinder solle alle „p“, sie sie erkennen,  ausschneiden)

Übung 4

 

Buchstabe aufkleben (die ausgeschnittenen „p“ von Übung 3 werden aufgeklebt)

Übung 5

 

Den Anlaut „p“ erkennen (die Kinder lesen Sätze, in denen bei den Verben das „p“ fehlt und setzen den Buchstaben ein)

Übung 6

 

LRS-Übungen Übung 6

 

Den Laut „p“ im Wort erkennen (die Kinder lesen verschiedene Wörter und unterstreichen alle, in denen ein „p“ vorkommt)

Übung 7

 

Visuelles Erkennen des Buchstaben „P“ (alle „P“ auf dem Übungsblatt sollen ausgemalt und dann ausgeschnitten werden)

Übung 8

 

Den Anlaut „P“ erkennen (die ausgeschnittenen „P“ von Übung 7 werden als Anfangsbuchstaben zu den Wörtern geklebt und die Wörter dann gelesen)

Übung 9

 

LRS-Übungen Übung 9

 

Die Buchstabenformen „p“ und „P“ erkennen (alle großen P“ werden blau, alle kleinen „p“ rot ausgemalt)

Übung 10

 

Die Buchstabenformen „p“ und „P“ in gedrucktem Text erkennen (in der Geschichte über den kleinen Pudel Pim sind alle „p“ und „P“ nur blass gedruckt – die Kinder lesen die Geschichte und schreiben die Buchstaben nach)

Übung 11

 

Wörter lesen, Buchstabenformen erkennen und schreiben (Wörter mit „p“ und „P“ werden gelesen und dann in eine Tabelle geschrieben, nach Groß- und Kleinbuchstaben sortiert)

Übung 12

 

LRS-Übungen Übung 12

Übung zur Synthese (die Kinder bilden mit „p“ und „P“ Wörter, lesen diese und schreiben sie auf)

Übung 13

 

Visuelles Erkennen des Buchstaben „b“ (auf dem Übungsblatt werden alle „b“ eingekreist)

Übung 14

 

LRS-Übungen Übung 14

 

Visuelles Erkennen des Buchstaben „b“ (in jeder von sieben Buchstabenreihen hat sich das „b“ ein paar Mal versteckt – die Kinder zählen die „b“ in jeder Reihe)

Übung 15

 

Übung zur Synthese (die Kinder bilden mit dem „b“ verschiedene Wörter und schreiben sie auf)

Übung 16

 

Den Laut „b“ hören und entsprechende Bilder anmalen (die Kinder benennen die Bilder laut und malen alle an, in denen sie ein „b“ hören können)

Übung 17

 

LRS-Übungen Übung 17

 

Wörter erlesen, wiedererkennen und schreiben (in jeder Reihe soll ein bestimmtes Wort gefunden werden – wenn das Wort in der Reihe vorkommt, schreiben die Kinder dieses Wort auf)

Übung 18

 

Visuelles Erkennen des Buchstaben „B“ (ein gestricheltes „B“ soll auf dem Arbeitsblatt nachgefahren werden)

Übung 19

 

Den Anlaut „B“ erkennen (in das große „B“ haben sich einige Wörter eingeschlichen, die dort nicht hingehören – die Kinder streichen alle Wörter durch, die nicht mit „B“ anfangen)

Übung 20

 

LRS-Übungen Übung 20

Visuelles Erkennen des Buchstaben „B“ und Einsetzen als Anlaut (die Kinder schneiden mehr Kästchen mit dem „B“ aus und kleben sie als Anfangslaut zu den Wörtern)

Übung 21

 

Die Buchstabenformen „b“ und „B“ in Wörtern schreiben (Wörter mit kleinem „b“ und großem „B“ werden in die richtigen Tabellen sortiert)

Übung 22

 

Die Buchstabenformen „b“ und „B“ in gedrucktem Text erkennen (in der Geschichte über einen Geburtstagsbesuch befinden sich viele blasse „b“ und „B“ – die Kinder lesen die Geschichte laut und schreiben dann die blassen Buchstaben nach)

Übung 23

 

Wörter im Text erkennen und schreiben (die Kinder malen die Geschenke, die in der Geburtstagsgeschichte von Übung 22 genannt werden und schreiben sie dann auf)

Übung 24

 

LRS-Übungen Übung 24

Den Laut „b/B“ in Wörtern erkennen (die Kinder betrachten verschiedene Bilder, sprechen sie laut und schreiben auf, an welcher Stelle im Wort sie ein „b/B“ hören)

Übung 25

 

Endlaut erkennen und Textergänzung (welcher Buchstabe fehlt bei den Wörtern?)

Übung 26

 

Merkblatt (es gibt Wörter, da kann man durch genaues Hinhören nicht erkennen, ob ein „b“ vorkommt – auf dem Merkblatt sind Strategien wie Verlängern von Wörtern genannt, aber auch Merkwörter)

Übung 27

 

Auditives Erkennen und Merken des Lautes „b“ (die Kinder wenden die Verlängerungsregel an, um zur richtigen Schreibweise der Wörter zu gelangen - außerdem sollen sie ein paar Merkwörter aufschreiben)

Übung 28

 

LRS-Übungen Übung 28

Übung zur Synthese (die Kinder überlegen, ob die Buchstaben „b“ oder „p“ den richtigen Anfangsbuchstaben von verschiedenen Wörtern darstellen)

Übung 29

 

Auditive Unterscheidung der Anfangslaute „B“/“P“ und Textergänzung (kleine Kästchen mit „B“ und „P“ werden ausgeschnitten - dann überlegen die Kinder, welche Buchstaben die richtigen Anfangsbuchstaben der abgebildeten Dinge sind)

Übung 30

 

Visuelle Unterscheidung der Anlaute „B/b“ und „P/p“, Textergänzung (bei dieser Übung werden die fehlenden Buchstaben eingetragen)

Übung 31

 

LRS-Übungen Übung 31

Auditive Unterscheidung der Laute „b“/„p“ und Textergänzung (in den Wörtern auf der linken Seite fehlen Buchstaben, die von den Schülerinnen und Schülern eingetragen werden sollen – dann lesen sie die Wörter und verbinden sie mit den richtigen Bildern auf der rechten Seite)

Übung 32

 

Buchstabenformen üben und Wörter schreiben (Vorübung) (in dieser Bastelanleitung sollen alle „b/B“ und „p/P“ farbig angemalt werden, dann werden die Wörter in eine Tabelle sortiert)

Übung 33

 

Auditive Unterscheidung der Laute „b/B“ und „p/P“, Textergänzung (die Bastelanleitung wird langsam von der Lehrperson vorgelesen und die Kinder ergänzen die fehlenden Buchstaben im Text – dann kann gebastelt werden)

Übung 34

 

LRS-Übungen Übung 34

Rätselspaß (ein Texträtsel, bei dem verschiedene Fragen zu lösen sind)

Übung 35

 

Ausmalen nach Buchstaben (der Zwerg Pidi soll in verschiedenen Farben ausgemalt werden)

Purzelwortkarten

 

LRS-Übungen Purzelwortkarten

24 Karten (auf den Karten befinden sich Bilder und durcheinander gewürfelte Buchstaben zu verschiedenen Wörtern, in denen „b/B“ und „p/P“ vorkommen – den Lösungsteil nach dem Ausschneiden der Karten nach hinten knicken und die Karten dann laminieren, so können die Kinder mit Folienstiften darauf schreiben)

Domino

 

LRS-Übungen Domino

20 Dominokärtchen (auf den Karten befinden sich farbige Bilder und die dazu passenden Anfangsbuchstaben „B“ und „P“)

2) Lösungsblätter zu allen Übungen, bei denen konkrete Ergebnisse erarbeitet werden sollen, gehören ebenfalls zum Material dazu.

 

3) Erläuterungen für die Lehrkraft geben einen ersten Überblick über das Material.

 

4) Ein Laufzettel dient den Kindern dazu, erledigte Aufgaben abzuhaken. So behalten sie den Überblick!

 

Wenn Sie dieser Artikel interessiert, empfehlen wir auch die folgenden:

Fördern und Fordern
8,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Fördern und Fordern
8,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand