Haben Sie Fragen?
+49(0)8845-2154959 

ISBN:   978-3-95664-505-1
Anzahl Seiten: 51
Schulform: Grundschule,
Sekundarstufe 1
Fach: Ethik
Klassen: 4 – 6

Meine Gefühle - deine Gefühle

Unsere Gefühle beeinflussen, wie es uns geht, und oft auch, wie wir Entscheidungen treffen. Dabei sind wir uns häufig gar nicht bewusst, was wir gerade fühlen. Die Lernwerkstatt leitet Kinder dazu an, auf ihre Gefühle zu achten, sie zu benennen und auszudrücken. Neben den eigenen Gefühlen geht es auch um die der anderen. So führt das Material die Kinder sanft an grundlegende ethische Themenstellungen heran.

Sofort lieferbar.
18,90
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
Ihre gewählte Version: Print
  • Nutzungsbedingungen
  • Nutzung des Materials nur durch Sie, d.h. Einsatz in Ihrer Klasse
  • sofort einsetzbare Kopiervorlagen und Arbeitsblätter
  • Extra stabile Seiten aus 120/160 Gramm Papier, sehr haltbar und langlebig
  • Zahlung u.a. auf Rechnung möglich
  • Nutzungsbedingungen
  • Nutzung des Materials nur durch Sie, d.h. Einsatz in Ihrer Klasse
  • sofort einsetzbare Kopiervorlagen und Arbeitsblätter
  • Extra stabile Seiten aus 120/160 Gramm Papier, sehr haltbar und langlebig
  • Zahlung u.a. auf Rechnung möglich
ISBN: 978-3-95664-505-1
18,90
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Artikelbeschreibung

Anhand optischer Täuschungen lernen die Schülerinnen und Schüler den Unterschied zwischen „Wahrnehmung“ und „Wirklichkeit“ kennen. Sie finden heraus, dass Gefühle Wahrnehmungen sind – und als solche auch täuschen können. Trotzdem gibt es keine „falschen“ Gefühle. Anhand von abwechslungsreichen Methoden machen sich die Kinder ihre eigenen Gefühle bewusst und reflektieren, wie sie entstehen. Schließlich denken sie über die Gefühle der anderen nach. Dabei lernen sie auch die Goldene Regel und den kategorischen Imperativ von Immanuel Kant kennen – mit deren Schwachstellen. Als Extra liegen den Stationen Achtsamkeits- und Entspannungsübungen für die ganze Klasse bei.

 Meine Gefuehle - deine Gefuehle Meine Gefuehle - deine Gefuehle

Das beinhaltet die Werkstatt

  • Ein Laufzettel ermöglicht den Schülerinnen und Schülern, stets den Überblick über ihren Arbeitsstand zu behalten.
  • Auftragskarten geben den Kindern verständliche Arbeitsaufträge.
  • Zu den 16 Stationen gibt es abwechslungsreiche Stationsblätter mit vielen Aufgaben, Spielen, Bastelanleitungen, einer Meditationskarte und einer Geschichte.
  • Zur Selbstkontrolle enthält die Werkstatt Lösungen zu allen Stationen, an denen konkrete Ergebnisse erarbeitet werden sollen.
  • Als Extra liegen drei spielerische Angebote mit Achtsamkeits- und Entspannungsübungen bei.

Das könnte Ihnen auch gefallen: