Souveräner Auftreten

Checkliste: So klappt der Klassenausflug

Ein Ausflug ist für die Kinder ein Highlight. Statt aus dem Schulbuch können sie die Unterrichtsthemen aktiv hören, sehen und fühlen. Die gemeinsame Zeit während des Ausflugs stärkt das Zusammengehörigkeitsgefühl und wir lernen einander von einer ganz neuen Seite kennen. Einiges gibt es bei Klassenausflügen allerdings zu beachten. Diese Checkliste hilft Ihnen, den Überblick zu behalten. Damit der nächste Klassenausflug ein unvergessliches Erlebnis wird!

Gehen Sie die folgenden Punkte zur Vorbereitung des Klassenausflugs der Reihe nach durch. Haken Sie jeweils die Punkte aus der Checkliste ab, die Sie so gelöst haben, dass Sie damit zufrieden sind. Wissen Sie bei einem Punkt nicht, wie Sie vorgehen sollen, lassen Sie ihn erst einmal aus und folgen Sie dem Ablauf weiter durch die Liste. Alle Punkte, die Sie am Ende nicht abgehakt haben, können Sie vor dem Ausflug noch im Kollegium oder bei den jeweiligen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern erfragen bzw. sich dazu noch Gedanken machen.

Ziele der Checkliste für den Klassenausflug:

  • ein geeignetes Ausflugsziel finden
  • den Ausflugstag strukturiert planen
  • Eltern genau informieren und sich rechtlich absichern
  • einen reibungslosen Ablauf ermöglichen
  • den Klassenausflug sinnvoll abrunden

1. Vorüberlegungen treffen und das Ausflugsziel auswählen

2. Den Ausflugstag detailliert planen

3. Sich das Einverständnis der Eltern holen und sich rechtlich absichern

4. Den Ausflugstag starten

5. Den Ausflug sinnvoll auswerten

Das könnte Ihnen auch gefallen

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar

avatar