Deutsch

Im Deutschunterricht der Mittelstufe soll die sprachliche Ausdrucksfähigkeit der Kinder gefördert und erweitert werden. Der Ausbau der Lesekompetenz stellt ein wichtiges Ziel dar – Informationen aus Texten zu gewinnen und über den Inhalt von Literatur zu reflektieren sind elementare Fähigkeiten, welche durch motivierende Lernangebote geübt werden sollten. Der kommunikative Aspekt des Schreibens, welcher bereits in der Grundschule zum Tragen kam, wird in der Mittelstufe weiterhin gefördert. Neben der Fähigkeit, sprachliche Handlungen zu reflektieren und zu verstehen, ist auch die Lust am Sprachhandeln ein elementares Ziel des Unterrichts – die Schüler sollten sich in kreativen Ausdrucksformen, sowohl mündlich als auch schriftlich, üben und dabei unsere Sprache als etwas Lebendiges erfahren. Daher sind unsere Materialien so gestaltet, dass die Kinder sich aktiv mit Sprache auseinander setzen können und kreativ mit ihr umgehen. Des Weiteren sind uns Aufgaben wichtig, bei denen individuelles Lernen möglich ist und die Schüler dort abholt, wo sie stehen.