Theaterpädagogik

Theater spielen macht nicht nur Spaß, sondern fördert die Kreativität und das Ausdrucksvermögen der Kinder. Das Theaterspiel ist ein lustvolles Tun, bei dem die Kinder sich mit Körper, Sprache und Mimik ausdrücken und „verwandeln" können. Es soll beim Theaterspielen nicht immer darum gehen, auf eine bühnenreife Aufführung hinzuarbeiten – vielmehr steht häufig das kreative Handeln selbst im Vordergrund. Theater zu spielen bedeutet, sich selbst besser wahrzunehmen und viele soziale Fähigkeiten quasi „nebenbei" zu üben. Insbesondere die positiven Auswirkungen auf das Selbstbewusstsein der kleinen Darsteller sollen hervorgehoben werden: Beim Theater spielen können Kleine ganz groß werden und schüchterne Kinder ihre Scheu überwinden – das Selbstbewusstsein der Kinder wird im wahrsten Sinne des Wortes spielerisch gestärkt. Das Erlernen von Konfliktfähigkeit, Teamgeist, Empathie und Rücksichtnahme wirkt über den Theaterbereich hinaus positiv ins Schulleben hinein. Des Weiteren bewirkt das Theater spielen eine Erweiterung der sprachlichen Kompetenz, was nicht nur für den Deutschunterricht von Bedeutung ist: In kaum einem anderen Bereich wird so viel Wert auf eine deutliche und laute Aussprache gelegt wie beim Theaterspiel. Das Schöne: Theaterspiel kann sowohl in einer Theater-AG als auch mit der eigenen Klasse stattfinden. Alles, was Sie benötigen, ist der Wille, etwas Neues auszuprobieren. Wenn Sie Lust auf neue Impulse haben, werden Sie hier bestimmt fündig – sowohl für Einsteiger als auch für „alte Hasen" ist unsere Theaterfundgrube gedacht.

  • Die Theaterkartei 3 enthält 19 Übungen zu dem wichtigen Theaterelement der Improvisation. Darunter versteht man die Fähigkeit, spontan und frei zu agieren – ohne langes Nachdenken.
    13 Seiten
    Klasse: 1 – 6
    9,90
    inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • Diese Kartei enthält 16 Übungen, um die Körperwahrnehmung der Kinder zu schulen. Körperbeherrschung ist eine Fähigkeit, die nicht nur beim Theaterspielen sehr wichtig ist – sie hilft uns auch bei alltäglichen...
    10 Seiten
    Klasse: 1 – 6
    9,90
    inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • Dieses Theaterstück ist eine abstrakte und verkürzte Version des Wilhelm Tell von Friedrich Schiller. Das vorliegende Theaterstück für Kinder ab Klasse 2 erzählt die berühmte Geschichte um Wilhelm Tell in sieben Szenen.
    22 Seiten
    Klasse: 2 – 6
    9,90
    inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • Mit Hilfe dieser Theaterkartei sollen die Kinder zunächst bewusst erfahren, wie ein Raum aussieht. Sie sollen ihn mit allen Sinnen erfahren und spüren. Die 18 Karteikarten halten verschiedene interessante Spiele und...
    16 Seiten
    Klasse: 1 – 6
    9,90
    inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • Der Zauberlehrling ist eins der bekanntesten Stücke von Johann Wolfgang von Goethe. Diese Ballade eignet sich sehr gut für die szenische Umsetzung bereits mit den „Kleinen“ in Klasse 1 und 2.
    13 Seiten
    Klasse: 1 – 4
    9,90
    inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • Theater spielen macht nicht nur Spaß, es fördert Kreativität und Ausdrucksvermögen der Kinder. Viele positive Effekte auf die kleinen Darsteller kommen beim Theaterspiel zum Tragen ...
    13 Seiten
    Klasse: 1 – 6
    9,90
    inkl. MwSt., zzgl. Versand