Sachunterricht

Der Sachunterricht greift Themen aus der Lebenswirklichkeit der Kinder auf. Durch seinen Bezug zu aktuellen Themen wie Jahreszeiten, Festen, Umwelt und vielem mehr orientiert er sich am Leben seiner Schüler. Sachunterricht sollte nach Möglichkeit entdeckendes Lernen sein, wobei die Kinder eigenständig und neugierig lernen können. Dieses Fach gibt den Schülern Raum für Experimente, Vermutungen, Forscherdrang und sachorientiertes Arbeiten und bildet somit die Basis für problemlösendes Denken. Im Sachunterricht erwerben die Kinder Fähigkeiten wie vergleichen, überprüfen, messen, beobachten, Ergebnisse darstellen und einige mehr – diese Fähigkeiten sind für viele weitere (schulische) Bereiche von großer Bedeutung. Der Sachunterricht hilft den Kindern, ihre Lebensumwelt zu erkunden, fragend wahrzunehmen und besser zu verstehen. Im Handeln erschließen sich Kinder die Welt, begreifen und verstehen sie – wir möchten mit unseren Materialien zu diesem Handeln einladen. Das Klassenzimmer sollte Experimentieren und Entdecken ermöglichen, eingesetzte Materialien ein vielfältiges und handlungsorientiertes Lernen anregen. Unsere Materialien sind aus diesen Gründen so zusammengestellt, dass die Kinder zu kleinen Entdeckungsreisen im Klassenzimmer und auch außerhalb aufgefordert werden.