Mathematik von Anfang an

Bevor Kinder aktiv und sicher mit Zahlen hantieren können, ist es wichtig, dass sie eine genaue innere Vorstellung von Mengen entwickeln. Durch Übungsformen wie Zählen, Ordnen, Zerlegen, Unterscheiden und Vergleichen von Mengen werden mathematische Denkweisen ausgebildet, die die Kinder dazu befähigen, später korrekt mit Zahlen und den Werten, die diese symbolisieren, umgehen zu können. Auch der spielerische Umgang mit Formen, Farben sowie die Orientierung im Raum sind wichtige Elemente für die Mathematik-Einsteiger und helfen, einen positiven Bezug zur Mathematik aufzubauen und sich erfolgreich darin zurechtzufinden.