Haben Sie Fragen?
+49(0)8845-2154959 

Werkstatt zum silbentrennenden-h DL
ISBN:   978-3-86998-449-0
Anzahl Seiten: 41
Schulform: Grundschule
Fach: Deutsch, Rechtschreibung
Klassen: 3 – 4

Werkstatt zum silbentrennenden-h

Die Werkstatt für die Klassen 3–4 übt das bewusste Silbensprechen und untersucht Wörter danach, ob das h hörbar gemacht werden kann.

Sofort lieferbar.
6,90
inkl. MwSt.
Ihre gewählte Version: Download Plus
  • Nutzungsbedingungen
  • Nutzung des Materials nur durch Sie, d. h. Einsatz in Ihrer Klasse
  • PDF und editierbare Microsoft® Word® Dokumente
  • Nach Bestellung erhalten Sie eine E-Mail mit dem Downloadlink
  • Vorauszahlung per Paypal, Kreditkarte, sofortüberweisung.de
  • Nutzungsbedingungen
  • Nutzung des Materials nur durch Sie, d. h. Einsatz in Ihrer Klasse
  • PDF und editierbare Microsoft® Word® Dokumente
  • Nach Bestellung erhalten Sie eine E-Mail mit dem Downloadlink
  • Vorauszahlung per Paypal, Kreditkarte, sofortüberweisung.de
ISBN: 978-3-86998-449-0
Download Plus
6,90
inkl. MwSt.

 

Als Kombiprodukt erhältlich

Artikelbeschreibung

 Eine Lernwerkstatt für Rechtschreibung zur Silbentrennung. Das silbentrennende h zeigt uns an, dass zwei direkt aufeinander folgende Vokale getrennt voneinander zu sprechen sind (Bsp.: See - ich sehe). Es verdeutlicht die Silbenstruktur und dient dadurch als Artikulationshilfe beim Lesen. Besonders in der Umgangssprache verzichtet man jedoch häufig auf die Artikulation des silbentrennenden h als h-Laut. Kindern fällt es deswegen oft schwer, das silbentrennende h als h-Laut herauszuhören. Die Werkstatt für die 3. bis 4. Schulstufe übt das deutliche und bewusste Silbensprechen und untersucht Wörter danach, ob das h hörbar gemacht werden kann. Diese Werkstatt widmet sich des Weiteren vor allem der Strategie, Ableitungen und verwandte Wortformen zu nutzen, um das h hörbar zu machen und damit Rechtschreibfehler zu vermeiden.

Inhalt der Lernwerkstatt

1) 13 Stationen zum Rechtschreibthema „silbentrennendes h“. Die Lernwerkstatt enthält u.a. Arbeitsblätter mit Aufgaben zum bewussten Abhören von Wörtern nach dem „h“, Übungen zum Trennen in Silben, Aufgaben zur Bildung von Einzahl und Mehrzahl sowie Übungen zum Verlängern von Namen- und Wiewörtern. Außerdem müssen verwandte Wörter gefunden werden und auch spielerische Elemente wie ein Domino, das Schnappspiel, Würfelspiele und ein Puzzle kommen zum Einsatz.

Die Lernwerkstatt besteht aus folgenden Stationen:

Station 1

Hörst du das h? (die Kinder lesen die Wörter und sprechen sie überdeutlich aus. Alle Wörter mit hörbarem „h“ werden gelb angemalt, alle Wörter mit nicht hörbarem „h“ werden rot angemalt)

Station 2 

Silbentrennendes h - Station 2

Trenne in Silben (die Kinder trennen die Wörter in Silben, lesen die Silben deutlich vor und markieren das „h“ gelb)

Station 3

 

Wörtersuche (die im Text gefundenen Wörter mit „h“ werden von den Kindern unterstrichen und in Silben aufgeschrieben. Dabei wird das hörbare „h“ gelb markiert, das stumme „h“ rot und die Kinder notieren, was ihnen dazu auffällt)

Station 4 

Silbentrennendes h - Station 4

Namenwörter verlängern (zu den Bildern schreiben die Kinder die Wörter in Einzahl und Mehrzahl mit Begleitern auf. Sie markieren gelb, wo sie das „h“ hören)

Station 5

Wiewörter verlängern (die Kinder setzen die Wiewörter in der zu den Nomen passenden Formen ein, schreiben zusätzlich eigene Beispiele und markieren gelb, wo sie das „h“ hören)

Station 6

Tunwörter mit h (zu jedem Verb bilden die Kinder die Grundform, lesen die Wörter deutlich vor und markieren gelb, wo sie das „h“ hören)

Station 7 

Silbentrennendes h - Station 7

Tunwörter würfeln (die Schüler würfeln mit dem Würfel, auf dem Personalpronomen stehen sowie mit dem Würfel, auf dem Tunwörter notiert sind und schreiben 20 erwürfelte Variationen auf)

Station 8

Puzzle (auf die Vorlage mit neun Verben in der Gegenwartsform legen die Schüler neun Puzzleteile in der ersten Vergangenheit und fügen in einem zweiten Schritt Puzzleteile in der zweiten Vergangenheit hinzu)

Station 9

Zusammengesetzte Namenwörter (die Schüler schreiben auf, aus welchen Verben und Nomen die zusammengesetzten Nomen gebildet wurden)

Station 10

Silbentrennendes h - Station 10

Domino (die Kinder setzen die Dominokärtchen zu zusammengesetzten Nomen zusammen)

Station 11

Schnappspiel (bei diesem Spiel müssen möglichst schnell verwandte Wortformen gefunden werden, die ein hörbares „h“ beinhalten)

Station 12

Silbentrennendes h - Station 12

Verändere die Wörter (die im Text unterstrichenen Wörter sollen von den Kindern in einer verwandten Form, in der das „h“ hörbar ist, aufgeschrieben werden)

Station 13

Würfelspiel (bei diesem Spiel werden Ereigniskarten gezogen und der Spieler darf die Ereigniskarte behalten, wenn das darauf notierte Wort ein hörbares „h“ hat. Ist das nicht der Fall, muss der Spieler eine verwandte Form bilden, bei der das „h“ hörbar ist. Wer kann die meisten Karten einheimsen?)

2) Ein Laufzettel ermöglicht den Schülerinnen und Schülern, den Überblick über ihren Arbeitsstand zu behalten.

3) Ein Inhaltsverzeichnis gibt einen ersten Überblick über die Lernwerkstatt.

4) Zu allen Stationen, an denen konkrete Ergebnisse erarbeitet werden sollen, runden Lösungsblätter die Lernwerkstatt ab.

5) Kurze Erläuterungen zum Inhalt der Lernwerkstatt dienen als erste Einführung und geben Hinweise zur Vorbereitung.

Wenn Sie dieser Artikel interessiert, empfehlen wir auch die folgenden:

Deutsch
5,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Deutsch
6,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Deutsch
6,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Deutsch
5,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand