Beate Hardt

Beate Hardt

Ursprünglich komme ich aus dem Ruhrgebiet. Dort habe ich vor vielen Jahren Lehramt für Grund- und Hauptschule sowie später Diplompädagogik studiert und einige Jahre an der Universität Dortmund (Forschungsprojekt zur Lernmotivation) gearbeitet. Seit 12 Jahren lebe ich – von einem dreijährigen Aufenthalt in Luxemburg und Trier abgesehen – in Wiesbaden. Zurzeit bin ich Klassenleiterin einer 2. Klasse in Mainz. Da ich  die meiste Zeit meiner Lehrtätigkeit an Integrationsschulen verbracht habe, liegt mir besonders viel am Einsatz von Unterrichtsmaterialien und Methoden, die den unterschiedlichen Lernvoraussetzungen der Kinder gerecht werden. Stationen und Werkstätten sowie die Freiarbeit nehmen daher in meinem Unterricht den größten Raum ein. Dies ist sehr hilfreich dabei, die wichtigen Ziele, selbstständiges und motiviertes Lernen sowie die Schaffung einer angenehmen Lernatmosphäre, zu verwirklichen.