Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Lernbiene Verlag GmbH


§ 1 Geltungsbereich 


Für Geschäftsbeziehungen zu dem Käufer gelten bei Bestellungen über den Online-Shop www.lernbiene.de die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. 


§ 2 Lieferung, Versandkosten, Gefahrübergang 


Die Lieferung erfolgt zu den jeweils im Angebot ausgewiesenen Versandkosten. Ausschließlich sofern der Kunde Unternehmer ist, gehen alle Risiken und Gefahren der Versendung auf den Kunden über, sobald die Ware von uns an den beauftragten Logistikpartner übergeben worden ist.


§ 3 Rechte des Käufers / Nutzung von Veröffentlichungen 


Der Käufer erwirbt an den über den Online Shop www.lernbiene.de erworbenen Inhalten ein räumlich und zeitlich unbeschränktes einfaches Nutzungsrecht unter Geltung der nachfolgenden Ausgestaltungen der Nutzungslizenzen unter a) und b)  


a) Einzellizenz 


Die Einzellizenz gestattet die persönliche Verwendung des Materials durch den Käufer für den Einsatz in seiner Klasse. Bei Erwerb einer digitalen Version, darf der Käufer Kopien der Dateien auf seinem Computer speichern und die Inhalte bearbeiten. Bei einem Wechsel der Schule, nimmt der Käufer die Materialien mit und verwendet sie in gleichem Umfang in der neuen Schule.
Beim Kauf der Einzellizenz ist folgendes nicht gestattet: Weitergabe des Materials (Dateien oder Druckausgaben) als Kopie, auch in Auszügen über den gesetzlichen Rahmen hinaus, an andere Lehrkräfte, Schüler (außer auf Papier zur Bearbeitung) und Eltern, Verleih des Materials an Lehrkräfte, Speicherung der Dateien auf einem öffentlich zugänglichen Computer.


b)  Schullizenz 


Die Schullizenz gestattet die Verwendung des Materials durch alle Lehrkräfte einer Schule. Alle Lehrkräfte dürfen Kopien der Materialien – Druckausgabe und digitale Version – anfertigen, Dateien auf dem eigenen Computer speichern, Inhalte der Dateien bearbeiten. Dateien dürfen auf dem Schulserver gespeichert werden und im Intranet der Schule zur Verfügung gestellt werden.
Beim Kauf der Schullizenz ist folgendes nicht gestattet: Verwendung der Dateien auf Internetportalen, Weitergabe von digitalen Kopien der Dateien an Schüler und deren Eltern, Dateien auf einem Internetportal der Schule zum Download zur Verfügung stellen.

 

§ 4 Preise, Versandkosten

Alle Preise sind Endpreise, inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Rabatte dürfen an Endabnehmer gemäß Buchpreisbindungsgesetz nicht gewährt werden.

Mengenpreise:

Die nachstehend genannten Mengenrabatte sind von Buchhändlern unter folgenden Voraussetzungen zu gewähren:

Geschlossene Abnahme der Menge von einem Endabnehmer. Es darf sich nicht um Sammelbestellungen mehrerer Abnehmer handeln. Die Menge darf sich nicht aus der Mischung mehrerer Titel zusammensetzen.


Rabattstaffel:

ab   10 Expl.  -   3 Prozent Rabatt
ab   25 Expl.  -   5 Prozent Rabatt
ab   50 Expl.  - 10 Prozent Rabatt
ab 100 Expl.  - 15 Prozent Rabatt

Rabatte für die Abnahme größerer Mengen geben wir gern auf Anfrage bekannt.

 

Rabatte für Schulbestellungen (gem. § 7, Abs. 3 BuchPrG):

Bei Sammelbestellungen von Büchern für den Schulunterricht, die zu Eigentum der öffentlichen Hand, eines Beliehenen oder allgemein bildender Privatschulen, die den Status staatlicher Ersatzschulen besitzen, angeschafft werden, gewähren die Verkäufer folgende Nachlässe:

1.  bei einem Auftrag im Gesamtwert bis zu 25.000 Euro für Titel mit

     mehr als   10 Stück -   8 Prozent Nachlass,
     mehr als   25 Stück - 10 Prozent Nachlass,
     mehr als 100 Stück - 12 Prozent Nachlass,
     mehr als 500 Stück - 13 Prozent Nachlass,


2.  bei einem Auftrag im Gesamtwert von mehr als

     25.000 Euro - 13 Prozent Nachlass,
     38.000 Euro - 14 Prozent Nachlass,
     50.000 Euro - 15 Prozent Nachlass.

Soweit Schulbücher von den Schulen im Rahmen eigener Budgets angeschafft werden, ist stattdessen ein genereller Nachlass von 12 Prozent für alle Sammelbestellungen zu gewähren.

Versandkosten:

Sie zahlen bei Lernbiene eine einmalige Versandkostenpauschale:

Lieferungen im Inland 2,50 Euro. Ab einem Bestellwert von 30,00 € liefern wir versandkostenfrei.

Lieferungen nach Österreich, Luxemburg, Niederlande, Italien, Frankreich: 

CD-ROM - 4,00 EUR

Printartikel - 5,00 EUR

Lieferungen in die Schweiz, nach Liechtenstein und Andorra: 

CD-ROM - 4,00 EUR

Printartikel - 6,00 EUR 

Für Download-Käufe fallen keine Versandkosten an.

Für Lieferungen in alle anderen Länder werden die tatsächlich anfallenden Versandkosten berechnet. Bitte erkundigen Sie sich ggf. vor dem Kauf unter kundenservice@lernbiene.de.

Die Versandkostenpauschale wird nur einmal je Sendung berechnet, unabhängig von der Anzahl der bestellten Artikel

Nachlieferungen führen wir portofrei durch, falls ein Artikel zum Zeitpunkt der Bestellung nicht vorrätig ist.


§ 5 Fälligkeit, Zahlung , Eigentumsvorbehalt

 Der Kaufpreis ist sofort fällig und ohne Abzug zahlbar.

CD-ROM, Druckausgaben und Artikelsets

Sie erhalten mit der Lieferung eine Rechnung von uns. Bitte bezahlen Sie die Rechnung nach Rechnungserhalt. Für Ihre Überweisungen nutzen Sie bitte die auf der Rechnung angegebenen Bankverbindungen.

Downloads und kombinierte Bestellungen (Download und CD, Druck oder Set)

Downloadkäufe sind im Voraus zu bezahlen. Sie haben die Wahl zwischen Kreditkarte, sofortüberweisung.de oder Paypal. Bestellungen, die sowohl Downloadartikel als auch CD ROM oder Druckartikel enthalten, sind ebenfalls im Voraus zu bezahlen. Sie erhalten im Anschluss an Ihre Bestellung per Email eine Rechnung von uns. Diese dient als Quittungsbeleg und erfordert keine weitere Zahlung.

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises unser Eigentum. Im Falle eines Zahlungsverzuges sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem jeweiligen von der Deutschen Bundesbank bekannt gegebenen Basiszinssatz zu berechnen. Die Geltendmachung eines darüber hinaus gehenden Verzugsschadens bleibt unberührt.

Alle Angebote sind frei bleibend und unverbindlich.

 

§ 6 Vertragsschluss 


Durchstöbern Sie in Ruhe unser Angebot auf der Website.  Sie haben die Möglichkeit über die Navigation , die Suche oder unseren Titelfinder Ihren gewünschten Inhalt zu finden. 

Der Kaufvertrag mit uns, der Lernbiene Verlag GmbH, kommt dadurch zustande, dass der Käufer das elektronische Bestellformular per Mausklick abschickt und so dem Verkäufer ein Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages unterbreitet, welches der Verkäufer durch Zusendung der Ware annimmt.

Ablauf des Bestellprozesses:


Stöbern, virtueller Warenkorb

 
Wenn Sie etwas Interessantes entdeckt haben, legen Sie das Produkt in Ihren virtuellen Warenkorb. Sie können bei einzelnen Produkten verschiedene Lizenz- und Produktformen durch Klick auf die jeweilige Schaltfläche auswählen. Danach klicken Sie auf "in den Warenkorb", rechts neben der Preisangabe des Produkts. Rechts oben erscheint darauf neben dem virtuellen Warenkorb die zugehörige Anzahl der Produkte im Warenkorb weiß auf rotem Hintergrund z.B. (1). Sie können nun weiter in unserem Angebot stöbern und immer wieder neue Produkte hinzunehmen. Klicken Sie auf den Warenkorb, können Sie dort auch einzelne Produkte aus dem Warenkorb wieder löschen. Klicken Sie dazu auf das Warenkorbsymbol oben in der Menüleiste. Wählen Sie dann das Produkt (oder Alle) per Häkchen vor dem Produkt im Kasten aus, das Sie aus dem Warenkorb löschen möchten und klicken auf die Schaltfläche entfernen.

Bestellprozess einleiten:


Schritt 1) Warenkorbübersicht:

Den Bestellvorgang leiten Sie ein, in dem Sie den Warenkorb anklicken oder die Schaltfläche zur Kasse gehen betätigen. Danach werden Ihnen die Produkte angezeigt, die Sie in den Warenkorb gelegt haben. Sie haben hier die Möglichkeit, Produkte wieder aus dem Warenkorb zu entfernen. Sie sehen die Gesamtsumme Ihrer Bestellung mit ausgewiesener Mwst. und den Versandkosten. Zudem wird Ihnen das Prozedere bei der Bestellung von Downloadartikeln im Einzelnen erklärt. Zusätzlich haben Sie hier die Möglichkeit, sofern Sie über einen Gutscheincode verfügen, diesen durch Eingabe und Betätigen der Schaltfläche „Gutschein einlösen“ einzulösen.

Schritt 2) Adressen wählen:

Um im Bestellvorgang weiter fortzufahren, betätigen Sie das Schaltfeld "Weiter zum nächsten Schritt“ rechts unterhalb oder oberhalb Ihrer Bestellübersicht. Sie können sich dann als Kunde mit Ihren Nutzungsdaten einloggen oder ein persönliches Kundenkonto eröffnen oder die Bestellung ohne Registrierung fortsetzen. Eingabefehler können Sie jederzeit korrigieren. Die entsprechende Auswahl quittieren Sie entweder mit der Schaltfläche weiter oder im Fall des Einloggens als Kunde mit Login. Sie können dann Ihre Rechnungsanschrift und auch eine getrennte Lieferanschrift angeben und noch einen Kommentar zu Weiterleitung an uns verfassen. Im Falle, dass Sie ein persönliches Kundenkonto anlegen, geben Sie ein Passwort an, das Sie wiederholen müssen. Die Eingabefelder werden auf Plausibilität geprüft. Sie können zudem optional einen Newsletter bestellen. Pflichtfelder sind fettgedruckt hervorgehoben.

Den Schritt vervollständigen Sie, in dem Sie die Schaltfläche rechts oben und unten: Weiter zum nächsten Schritt betätigen.


Schritt 3) Versand & Zahlungsart:

Im nächsten Dialogfeld können Sie die gewünschte Zahlungsart durch Auswahl einer der Optionen wählen, zudem den Versandweg. Bei Kauf eines Downloadprodukts stehen Ihnen ausschließlich die Bezahloptionen Kreditkarte, sofortüberweisung.de oder Paypal zur Verfügung.

Den Schritt vervollständigen Sie, in dem Sie die Schaltfläche unten: Weiter zum nächsten Schritt betätigen.

Schritt 4) Bestellung bestätigen:

Vor dem Absenden Ihrer Bestellung durch die Schaltfläche "Zahlungspflichtig bestellen" haben Sie die Möglichkeit, durch die Links „ändern“ die angegeben Daten zu korrigieren. Sie müssen diese „Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Widerrufsbelehrung akzeptieren. Gleichzeitig erhalten Sie eine Bestellübersicht, die Sie ebenfalls über den Link „ ändern“ ändern können. Sie gelangen dann wieder zu Schritt 1.

Schritt 5) Zahlungspflichtig bestellen:
Durch Betätigen der Schaltfläche "Zahlungspflichtig bestellen" wird Ihre Bestellung ausgelöst und an uns weitergeleitet. Mit Ihrer Bestellung erklären Sie verbindlich, die Ware erwerben zu wollen. Der Vertragstext wird von uns gespeichert.

Sie erhalten eine Bestellbestätigung mit unseren AGB und der Widerrufsbelehrung per E-Mail, sowie der Rechnung. Diese können Sie speichern oder ausdrucken.

Haben Sie Downloads bestellt, enthält IhreBestätigungsmail einen Link, unter dem Sie Ihr Produkt herunterladen können.

§ 7 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht 


Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, bzw. im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden, an dem Sie oder ein von ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs an den Anbieter

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie

Lernbiene Verlag GmbH
Zarlachstraße 4
82442 Saulgrub
Tel.: +49(0)8845-2154959 
Fax: +49(0)8845-2154960
info@lernbiene.de

AG München HRB 202907
Steuernummer: 119/131/20355, FA Garmisch-Partenkirchen

Geschäftsführung: Bianca Kaminsky, Thomas Kaminsky

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Mit Ausnahme von Downloadartikeln (elektronischen Titeln) können wir die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie haben die unmittelbaren Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

- Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung - 

  

Wir weisen darauf hin, dass die unter http://ec.europa.eu/consumers/odr realisierte Online-Plattform der EU-Kommission zur außergerichtlichen Online–Streitbeilegung (OS-Plattform) betriebsbereit zur Verfügung steht. 

Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder bereit noch verpflichtet.

Unsere E-Mailadresse lautet: info@lernbiene.de

RÜCKSENDEADRESSE

Bitte senden Sie Waren ausschließlich an unsere Verlagsauslieferung:

LKG Leipziger Kommissions- und Großbuchhandelsgesellschaft mbH
An der Südspitze 1-1204571 Rötha
Telefon: +49 34206 65 124
Fax: +49 34206 65 1756
E-Mail: karin.wolf@lkg-service.de 

Warenlieferungen an den Verlagssitz in Murnau können nicht angenommen werden.



§ 8 Gewährleistung

Liegt ein vom Verkäufer zu vertretender Mangel an der Kaufsache vor, so ist der Verkäufer nach seiner Wahl zur Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung berechtigt. Schlägt die Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung fehl, so ist der Käufer berechtigt, vom Kaufvertrag zurückzutreten oder Minderung zu verlangen. Nicht bestellte oder mangelhafte Ware ist vom Käufer unter genauer Bezeichnung der Ware und Art des Fehlers unverzüglich an den Verkäufer zurückschicken. Die Kosten für die Rücksendung von nicht bestellter oder mangelhafter Ware werden dem Käufer in jedem Fall erstattet, allerdings werden unfreie Sendungen vom Verkäufer nicht angenommen. Der Verkäufer haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, für die Verletzung von Leben, Körper, Gesundheit, nach den Regelungen des Produkthaftungsgesetzes (§ 14 PrdHaftG), sowie für verkaufswesentliche Pflichten, die die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages erst ermöglichen und auf deren Erfüllung der Kunde vertrauen darf.

 

§ 9 Datenschutzhinweis 

Bei einem Kauf werden Ihre personenbezogenen Daten (Name und Adresse) an uns übermittelt. Die Verarbeitung und Speicherung dieser Daten erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen im Einklang mit der europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes ( BDSG-neu). Es gelten zudem die hier abgedruckten Datenschutzbestimmungen die wir sie bitten sorgfältig zur Kenntnis zu nehmen. 


§ 10 Verschiedenes 

Auf das Vertragsverhältnis zwischen uns und dem Kunden sowie auf die jeweiligen Geschäftsbedingungen findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. 

Sofern der Kunde Verbraucher ist, bleiben die nach dem Recht des Aufenthaltslandes des Kunden zu Gunsten des Verbrauchers bestehenden geltenden gesetzlichen Regelungen und Rechte von dieser Vereinbarung unberührt. Die Anwendung von UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen. 

Ausschließlicher Gerichtsstand ist das Amtsgericht unseres Geschäftssitzes soweit der Kunde ein Kaufmann im Sinne des HGB oder eine Körperschaft des öffentlichen Rechts ist.

 

§ 11 Salvatorische Klausel 

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, wird die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt.

Lernbiene Verlag GmbH
Zarlachstraße 4
82442 Saulgrub
Tel.: +49(0)8845-2154959 
Fax: +49(0)8845-2154960
info@lernbiene.de

AG München HRB 202907
Steuernummer: 119/131/20355, FA Garmisch-Partenkirchen
Geschäftsführung: Bianca Kaminsky, Thomas Kaminsky