Studenten & Referendare


 

Ein Herz für Referendare

Das Referendariat ist gestartet, der Kopf steckt voller Tatendrang und kreativer Ideen? Aber um die alle umzusetzen bräuchte der Tag 48 Stunden? Und irgendwie reicht der Verdienst auch noch nicht aus, um allzu große Sprünge zu machen? Nur kein Trübsal blasen. Denn der Lernbiene Verlag beweist ein Herz für Referendare. Wir wissen: Ohne engagierte und motivierte Lehrämtler würden die Schulen bald ganz schön alt aussehen. Und darum bieten wir registrierten Nachwuchslehrern auf eine Vielzahl unserer Materialien einen Rabatt von 20 Prozent an. Einzige Bedingung: eine vorherige Registrierung als Referendar. Und das geht so:

  1. Eröffnen Sie noch vor Ihrer ersten Bestellung – ganz wichtig – ein Kundenkonto bei der Lernbiene. Dies können Sie unter "Mein Konto" erledigen. 
  2. Senden Sie uns danach bitte eine vom Seminar oder Ihrer Ausbildungsschule unterschriebene und abgestempelte Referendariatsbescheinigung per Telefax an +49(0)561-93722816 oder per E-Mail an unseren Kundenservice.
  3. Sobald die Bescheinigung bei uns eingegangen ist, registrieren wir Ihren Status. Dies geschieht in der Regel innerhalb von 48 Stunden danach. Nach erfolgter Freischaltung erhalten Sie von uns per E-Mail eine Mitteilung und der Rabatt wird ab diesem Zeitpunkt automatisch bei Ihren Bestellungen abgezogen. Jetzt können Sie ohne schlechtes Gewissen stundenlang durch den Lernbiene-Shop düsen und viele schöne Unterrichtsmaterialien bestellen. 

Bitte denken Sie daran, sich vorab zu registrieren, denn nur dann können wir die Rabatte gewähren.


Neue Reihe: Be(e) in the Ref

In unserer Reihe „Be(e) in the Ref“ findet ihr praxisnahe Tipps und Anregungen für euer Referendariat. Wie stelle ich mich in einer neuen Klasse vor? Was muss ich bei der Planung meines Unterrichts beachten? Und wie reflektiere ich meine gehaltene Unterrichtsstunde? Auf diese und viele andere Fragen findet ihr praktische Antworten in unseren kostenlosen Download-Materialien. 

Die erste Einheit könnt ihr euch gleich auf dieser Seite herunterladen. Möchtet ihr noch weitere Anregungen und Tipps erhalten? Dann meldet euch gleich bei der Lernbiene an. Wie das geht, seht ihr ganz oben auf dieser Seite.

Alle Lernbienen wünschen euch viel Erfolg im Referendariat!

Wie stelle ich mich der Klasse vor?

Wie stelle ich mich der Klasse vor? Das ist eine Frage, die sich jeder zu Beginn des Referendariats stellt, bevor sie oder er einer völlig fremden Klasse gegenübersteht. Dieser Artikel soll dir einen Überblick über verschiedene Vorstellungsmöglichkeiten geben und Vor- und Nachteile der jeweiligen Methode herausstellen.

Fest steht, dass jeder seine eigene für sich geeignete Methode aus den verschiedenen Möglichkeiten herausfinden muss, bevor man sich über die jeweilige Umsetzung Gedanken macht. Jede Vorstellungsmöglichkeit ist natürlich immer abhängig von der eigenen Persönlichkeit, der Klassenstufe, aber auch von der Zeit, die einem für eine Vorstellung in einer neuen Klasse bleibt. Es ist leider nicht immer genügend Raum vorhanden für eine lange, persönliche, die Kinder neugierig machende Vorstellung. Geordnet sind die Methoden nach dem benötigten Arbeitsaufwand.

Herunterladen


Tipps & Tricks

Große Aufregung, das Referendariat beginnt! Wie kann ich mich schon vor Start auf das neue Kapitel meines Lebens vorbereiten? Was erwartet mich in der ersten Schulwoche und wie gestalte ich eigentlich meine Teilnahme am Elternabend? Fragen über Fragen, die wir als Pädagogen und ehemalige Referendare nur zu gut kennen. Unsere Reihe „ Dein Start ins Referendariat“ nimmt zwar nicht die Nervosität, hält dafür aber viele wertvolle Tipps bereit, die den Einstieg ins Berufsleben erleichtern. Selbstverständlich sind alle drei Teile kostenlos als PDF verfügbar. Viel Spaß beim Lesen und vor allem viel Erfolg im Referendariat.

 

Teil 1 - Vor Schulbeginn

Teil 2 - Die erste Woche an deiner neuen Schule

Teil 3 - Dein erster Elternabend