22,90 €

Bitte wählen Sie ein Kapitel:

Bild

Kapitel

Versandkostenfrei ab 39,- €

*Inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Grammatikregeln sind in der korrekten Anwendung von Sprache ein unerlässlicher Bestandteil. Gleichzeitig werden sie jedoch von jedem Schüler unterschiedlich schnell aufgenommen. Das vorliegende Material bietet daher auch Arbeitsblätter unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade, so dass es sich differenziert einsetzen lässt. Eingebunden in das interessante Thema der Geschichte von Kommunikationsmedien erarbeiten Ihre Schüler die verschiedenen Regeln und Anwendungsbereiche der Zeitformen Präsens, Futur, Präteritum und Perfekt. Dabei kommen Lernspiele, Einzel-, Partner - und Gruppenarbeit oder Bastelaufgaben (Daumenkino und Dosentelefon) zum Einsatz. Ein Abschlusstest mit einem "Zeitendiplom", das den Schülern überreicht wird, rundet das Material ab.

Das beinhaltet das Material

Der Inhalt des Übungsmaterials ist in fünf Bausteine gegliedert. Jeder Baustein umfasst verschiedene Arbeitsblätter, die unabhängig voneinander zum Üben eingesetzt werden können.

Zunächst erfahren Ihre Schüler, was es mit Verben auf sich hat - wofür benötigt man sie und was ist ihre Funktion in einem Satz? Die Bausteine zwei bis fünf widmen sich jeweils einer der genannten Zeitformen.

Kurze Merksätze und regelhafte Beispielsätze helfen, die grammatikalischen Zusammenhänge zu durchschauen und in den nachfolgenden Übungen selbst anzuwenden. Zu jedem Thema gibt es zunächst einige einfache Übungen. Der Schwierigkeitsgrad steigert sich allmählich, wobei die Übungen auch Wiederholungen beinhalten, um eine bessere Verankerung der Lerninhalte zu ermöglichen.

Technische Hinweise

Die Zeitformen. Eine grammatikalische Abenteuerreise für Klasse 3-6

Abenteuerreise für Klasse 3-6

Ob Präsens oder Futur - Präteritum oder Perfekt, das Erlernen der Anwendung korrekter Zeitformen ist ein wichtiger Bestandteil im Deutschunterricht. Unsere Arbeitsmaterialien unterstützen Sie und Ihre Schüler dabei. Seien es Rätsel, Interviews oder Textkärtchen - vielfältige Arbeitsblätter mit motivierenden Aufgaben sorgen dafür, dass beim Grammatikbüffeln keine Langeweile aufkommt.

Kopiervorlagen in Mappe plus editierbare Vorlagen, 96 Seiten, 3. Klasse - 6. Klasse

ISBN: 978-3-86998-757-6

Best.-Nr.: PPL98757

Erläuterungen

Um die deutsche Grammatik in Wort und Schrift korrekt anwenden zu können, müssen die Schülerinnen und Schüler bestimmte Regeln kennen und einhalten. Doch das Erlernen und Anwenden der Regeln wird von jedem Kind in einem anderen Tempo bewältigt. Daher sind Übungsmaterialien notwendig, die unter anderem differenziert einsetzbar sind.

Mit diesen Grammatikübungen soll Ihren Schülerinnen und Schülern ein Material an die Hand gegeben werden, mit dessen Hilfe sie sich möglichst selbstständig mit den verschiedenen Regeln und Besonderheiten unserer Grammatik auseinandersetzen können. Zu jedem Thema gibt es zunächst einige einfache Übungen. Der Schwierigkeitsgrad steigert sich allmählich, wobei die Übungen auch Wiederholungen sowie kurze Merksätze beinhalten.

 

Lernziele

Die Übungen vermitteln die grundsätzlichen grammatikalischen Kenntnisse zum Thema Zeitformen der Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft. Dabei beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler mit der Definition und Bedeutung von Verben, ihrer Form, d. h. ihrer Konjugation, in Präsens, Präteritum, Perfekt und Futur sowie mit ihrer grammatischen Einteilung in Tempus, Numerus, Person und Modus (Imperativ).

 

Einsatz der Übungen

Die Übungen können in vielfältigen Unterrichtssituationen ab dem 3. Grundschuljahr eingesetzt werden, wobei verschiedene Formen des Lernens ihre Anwendung finden, so z. B.

 

  • Einzelarbeit
  • Partnerarbeit
  • Kleingruppenarbeit (Interview)
  • Lernspiele (Vorsilbenspiel
  • Wortpaarspiel, Domino)
  • Anwendung selbst hergestellter Darstellungs- und Kommunikationsmodelle (Daumenkino, Dosentelefon).

 

Rahmenthema Kommunikation und Medien

Die Übungen sind in den thematischen Rahmen Kommunikation und Medien früher und heute eingebettet. So werden z. B. die Zeitformen der Vergangenheit in Verbindung mit der Geschichte des Telefons und dem Erlernen des Morsealphabets vermittelt.

Neben dem Erlernen der Grammatik ist es ein Anliegen des Materials, den Schülerinnen und Schülern einen Einblick zu geben, wo „moderne“ Kommunikation und Medien ihren Ursprung haben und wie Menschen sich früher verständigten und Nachrichten übermittelt wurden. Die Kinder werden aufgefordert, selbst tätig zu werden, z. B. durch das Basteln eines

Daumenkinos und eines Dosentelefons. Entsprechende Bastelanweisungen helfen dabei.

Auf diese Weise bieten die Grammatik-übungen auch viele interessante sachunterrichtliche Aspekte.

 

Aufbau der Übungen

Einleitende Merksätze fassen die jeweilige Problematik in verständliche Worte. Darauf folgen Übungen zur jeweiligen Merksatzthematik.

Zu jedem Sachverhalt der Verwendung von infiniten und finiten Verben gibt es meist zwei bis drei Übungen mit zahlreichen methodischen Aufgaben-stellungen, z. B.

  • unterstreichen
  • ergänzen
  • farbig markieren
  • zuordnen
  • eigenständige Ausarbeitung
  • Gruppenspiele.

Innerhalb der Übungen wird der Schwierigkeitsgrad durch die Anzahl der joggenden Handys über dem zugehörigen Merksatz auch für die Kinder leicht erkennbar: ein Handy = leichtes Niveau, zwei Handys = mittleres Niveau und drei Handys = hohes Niveau.

An die Übungen schließen „Tests“ an, in denen die folgenden, jeweils in den Merksätzen angesprochenen Themen nochmals behandelt werden:

Übung 1–5 Was ist ein Verb?

Übung 6–16 Zeitform: Präsens

Übung 17–25 Zeitform: Präteritum

Übung 26–32 Zeitform: Perfekt

Übung 33–35: Zeitform: Futur

Ein Abschlusstest über alle behandelten Zeitformen wird mit einem Zeitendiplom belohnt.

Zu den meisten Aufgaben (Ausnahme z. B. bei Spielen und Kreativaufgaben) stehen am Ende des Materials Lösungen zur Selbstkontrolle zur Verfügung.

Um eine Bewertung abzugeben, bitte

Nutzungsbedingungen für die verschiedenen Produktarten:

  Buch E-Book E-Book
Pro- Lizenz
Kapitel Downloads
Private Nutzung und Nutzung im eigenen Unterricht (Präsenz- und Distanzunterricht), inkl. Vervielfältigung von Kopiervorlagen, z.B. Kopie, Ausdruck bzw. digitale Weitergabe an die eigenen Schülerinnen und Schüler und deren Eltern bzw. (außerschulische) Betreuungspersonen (z.B. über E-Mail) unter Zugriffsbeschränkungen 
Check mark Check mark Check mark Check mark
Digitale Weitergabe an alle Kolleginnen und Kollegen, Schülerinnen und Schüler und deren Eltern bzw. (außerschulischen) Betreuungspersonen der eigenen Schule/ lizenzerwerbenden Einrichtung (z.B. über E-Mail, Schulcould etc.) unter Zugriffsbeschränkungen
X mark X mark Check mark X mark
Digitale/Analoge Weitergabe an Lehrer, Schüler, Eltern, soziale Netzwerke, Downloaddienste außerhalb der eigenen Schule
X mark X mark X mark X mark

Weitere Informationen dazu s. AGBs

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).