17,90 €

Bitte wählen Sie ein Kapitel:

Bild

Kapitel

Versandkostenfrei ab 39,- €

*Inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Durch aufmerksames Lesen und logisches Kombinieren schrittweise zum Rateerfolg kommen - dies macht Logicals aus. Eine Kombination aus detektivischem Spürsinn und mathematischen Aufgaben fordert die Kinder auf zwei Ebenen gleichzeitig heraus und fördert die Lust an der Mathematik auch bei Schülerinnen und Schülern, denen dieses Gebiet sonst eher Schwierigkeiten bereitet. Um schon Kindern in Klasse 3 die Möglichkeit zu geben, die Rechen-Logicals zu benutzen, wird hauptsächlich im Zahlenraum bis 1000 gerechnet. Allerdings sind die meisten Logicals recht anspruchsvoll, sodass der Einsatzschwerpunkt eher auf den Klassen 4-6 liegt. Da die Spannbreite in unseren Klassen aber erfahrungsgemäß sehr groß ist, werden auch leistungsstarke Drittklasskinder einige der Rechen-Logicals zu "knacken" wissen.

Das beinhaltet das Material

Das Material enthält 30 Logicals in zwei Schwierigkeitsstufen. Jedes Logical besteht aus mehreren Sätzen sowie einer Tabelle, in die die Lösungen eingetragen werden. Die Logicals Nummer 1 bis Nummer 15 sind eher einfache Rätsel: Jede Tabelle besteht aus drei Spalten und drei Zeilen. Es gibt sechs Hinweise, die zur Lösung führen. Die Logicals im zweiten Teil enthalten acht Hinweise und je eine Spalte mehr. Alle Rechen-Logicals enthalten einen Abschluss-Fragesatz, der zum Schluss noch eine wichtige Information liefert und eine Antwort einfordert. Eingebettet sind die Rechenaufgaben in kindgerechte Themen wie "Hundewelpen", "Spielzeuge und Bücher", "Im Kino", "Urlaubsstimmung" u.ä.
Enthalten sind darüber hinaus Erläuterungen, ein Laufzettel sowie Lösungen zu allen Rätseln.

Technische Hinweise

Rechen-Logicals

Sie suchen Unterrichtsmaterialien, mit denen gleichzeitig die Konzentration geschult und das logische Denken gefördert wird? Dann sind unsere "Rechen-Logicals" genau das Richtige! Gerade Mathematik und logisches Denken passen gut zusammen. Um auch Schülerinnen und Schülern mit Schwierigkeiten die Mathematik schmackhaft zu machen, eignen sich Logicals gut, da viele Kinder Knobelaufgaben lieben.

Buch plus editierbare Arbeitsblätter, 52 Seiten, 4. Klasse - 6. Klasse

ISBN: 978-3-86998-681-4

Best.-Nr.: PPL98681

Erläuterungen

Mathematik und Logicals passen gut zusammen, denn für beide der zwei Bereiche sind Fertigkeiten wie etwas aus einem Text „herauszulesen“, zueinander in Beziehung zu setzen, zu kombinieren und zu schlussfolgern elementar. Eine Kombination aus detektivischem Spürsinn und mathematischen Aufgaben fordert die Schüler auf zwei Ebenen gleichzeitig heraus und fördert die Lust an der Mathematik auch bei Schülern, denen dieses Gebiet vielleicht sonst eher Schwierigkeiten bereitet oder die keinen rechten Zugang dazu finden.

Logicals bestehen aus mehreren Sätzen, die vielerlei Informationen bereithalten. Im Fall der Rechen-Logicals ist das eine Mischung aus Sequenzen kleiner „Geschichten“ und mathematischen Angaben wie etwa Anzahlen oder Größen. Alle diese Informationen befinden sich im Text nicht in der richtigen Reihenfolge, sondern in ungeordneter Folge. Jedes Logical enthält weiterhin eine Tabelle. In diese Tabelle sollen bestimmte Informationen, die meist vorher errechnet werden müssen, eingetragen werden. Damit dies zu leisten ist, müssen die Schüler den Text wiederholt sehr aufmerksam lesen. Durch die vielen Informationen, die sich aufeinander beziehen und die miteinander verknüpft werden müssen, ist sinnentnehmendes Lesen eine wichtige Voraussetzung.

Um die Tabelle bestücken zu können, müssen die Kinder diejenige Information herausfinden, die als erste in die Tabelle eingetragen werden kann, denn diese gibt quasi den „Startschuss“ für die nächsten auszufüllenden Tabellenfelder. Der Text wird wieder und wieder gelesen und nun machen Inhalte, denen zuvor noch keine konkrete Bedeutung zugeordnet werden konnte, plötzlich Sinn, da sie eine Verbindung zu der bereits vorhandenen Lösung in der Tabelle bilden. Durch richtiges Kombinieren füllt sich so Tabellenfeld um Tabellenfeld, bis nur noch eines übrig bleibt. Jedes Rechen-Logical wird durch eine abschließende Frage abgerundet, deren Beantwortung in der Regel die Lösung für das letzte leere Tabellenfeld bringt.

Um schon Drittklässlern die Möglichkeit zu geben, die Rechen-Logicals zu benutzen, wird hauptsächlich im Zahlenraum bis 1000 gerechnet. Allerdings sind die meisten Logicals recht anspruchsvoll, so dass der Einsatzschwerpunkt eher auf den Klassen 4–6 liegt. Da die Spannbreite in unseren Klassen aber erfahrungsgemäß sehr weit gefasst ist, werden auch leistungsstarke Drittklässler einige der Rechen-Logicals zu „knacken“ wissen.

Betrachtet man die Logicals unter dem mathematischen Aspekt, so sind folgende Anforderungen gegeben: Die Schüler

  • addieren, subtrahieren, multiplizieren und dividieren hauptsächlich im Bereich bis 1000,
  • hantieren mit Primzahlen,
  • kennen Begriffe wie „die Hälfte“, „das Doppelte“, usw. und können diese anwenden,
  • rechnen in verschiedenen Größeneinheiten und übertragen z. B. Meter in Kilometer und Minuten in Stunden,
  • kennen die Dezimalschreibweise und verstehen, was z. B. mit einer Angabe wie etwa 0,5 l gemeint ist.

Die Rechen-Logicals werden in zwei verschiedene Schwierigkeitsstufen angeboten. Bei den ersten 15 Logicals gilt es, aus jeweils sechs Sätzen die entscheidenden Informationen zu entnehmen, um damit neun Tabellenfelder zu füllen. Die weiteren 15 Logicals sind komplexer, denn hier müssen aus acht Sätzen die wichtigen Informationen herausgefiltert werden, um zwölf Tabellenfelder damit zu bestücken. Um den unterschiedlichen Anspruch deutlich zu machen, befindet sich im linken oberen Feld der Tabellen die Zeichnung eines nachdenklichen Jungen: ist eine Zeichnung vorhanden, handelt es sich um eine Logical mit weniger Informationen, sind zwei Zeichnungen zu sehen, gehört das betreffende Logical zur eher kniffligen Sorte.

Da die Rechen-Logicals sehr vielseitig im schulischen Alltag einsetzbar sind, eignen sie sich für den Wochenplan genauso wie für die Freiarbeit. Logicals können in Einzelarbeit, in Partner- oder Kleingruppenarbeit gelöst werden. Auch eine Zusammenarbeit von starken mit schwachen Schülern ist hier gut denkbar.

Sie können die Logicals Ihren Schülern in laminierter Form anbieten, sodass sich das auszufüllende Logical auf der Vorderseite befindet und die Lösung auf der Rückseite. So können die Schüler ihre Ergebnisse selbstständig kontrollieren. Damit die Logicals immer wieder verwendet werden können, sollten Sie den Kindern wasserlösliche Folienstifte und geeignete Materialien zum anschließenden Säubern der Folien (z. B. Küchenrolle) zur Verfügung stellen. Natürlich ist es ebenso möglich, die Logicals als kopierte Arbeitsblätter an die Schüler zu verteilen sowie die Logicals und die Lösungen getrennt voneinander aufzubewahren. Ein Laufzettel gehört ebenfalls zum Material und seine Benutzung erleichtert es, den Überblick über die bereits behandelten Logicals zu behalten, insbesondere dann, wenn die L

Um eine Bewertung abzugeben, bitte

Nutzungsbedingungen für die verschiedenen Produktarten:

  Buch E-Book E-Book
Pro- Lizenz
Kapitel Downloads
Private Nutzung und Nutzung im eigenen Unterricht (Präsenz- und Distanzunterricht), inkl. Vervielfältigung von Kopiervorlagen, z.B. Kopie, Ausdruck bzw. digitale Weitergabe an die eigenen Schülerinnen und Schüler und deren Eltern bzw. (außerschulische) Betreuungspersonen (z.B. über E-Mail) unter Zugriffsbeschränkungen 
Check mark Check mark Check mark Check mark
Digitale Weitergabe an alle Kolleginnen und Kollegen, Schülerinnen und Schüler und deren Eltern bzw. (außerschulischen) Betreuungspersonen der eigenen Schule/ lizenzerwerbenden Einrichtung (z.B. über E-Mail, Schulcould etc.) unter Zugriffsbeschränkungen
X mark X mark Check mark X mark
Digitale/Analoge Weitergabe an Lehrer, Schüler, Eltern, soziale Netzwerke, Downloaddienste außerhalb der eigenen Schule
X mark X mark X mark X mark

Weitere Informationen dazu s. AGBs

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).