25,40 €

Bitte wählen Sie ein Kapitel:

Bild

Kapitel

Versandkostenfrei ab 39,- €

*Inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Lernwerkstatt "Wir gehen auf Entdeckungstour: Europa" ab Klasse 3

Europa - ein spannendes Thema für den Unterricht in der Grundschule

Europa ist der Kontinent der Vielfalt! Die Kinder erfahren das zunächst an fünf Stationen allgemein zu Europa: zur Geografie, zum  Klima, zu den Religionen, zur EU u. a. Im Anschluss erforschen sie an zehn exemplarischen Länderstationen interessante Fakten zu Belgien, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Italien, Schweden, Spanien, Türkei und der Ukraine - zu kulturellen Merkmalen, bekannten Wahrzeichen, berühmten Gebäuden, kulinarischen Köstlichkeiten, Festen und Feiertagen u. v. m. Am Ende des Stationenlernens würfeln sich die Schülerinnen und Schüler im Wissensspiel "Trip durch Europa" einmal durch den Kontinent. Als zusätzliches Angebot finden Sie zehn kindgerechte und farbig bebilderte Rezepte für ein Europa-Buffet gemeinsam mit Ihrer Klasse.

Das beinhaltet die Lernwerkstatt zu Europa

Ein Laufzettel ermöglicht den Schülerinnen und Schülern, stets den Überblick über schon erledigte Stationen zu behalten. Auftragskarten geben verständliche Arbeitsaufträge. Zu den 16 Stationen gibt es abwechslungsreiche Arbeitsblätter mit Lückentexten, Rätseln u. v. m. sowie ein Europa-Spiel zur Lernzielkontrolle. Damit die Kinder ihre Arbeit selbstständig kontrollieren können, gibt es Lösungen zu Stationen, an denen konkrete Ergebnisse erarbeitet werden. Ein Europa-Buffet mit Rezepten aus europäischen Ländern rundet das Angebot ab.

Technische Hinweise

Wir gehen auf Entdeckungstour: Europa

Die Vielfalt Europas zu vermitteln und damit zu Verständnis und Toleranz beizutragen, wird in einer sich stets weiter öffnenden Gesellschaft immer wichtiger. Gehen Sie daher mit Ihren Schülern auf Entdeckungstour durch unseren spannenden Kontinent! Die Kinder sammeln wichtige Informationen über Europa und lernen kulturelle, politische, sprachliche u. a. Besonderheiten vieler europäischer Staaten kennen.

Kopiervorlagen in Mappe plus editierbare Vorlagen, 82 Seiten, 3. Klasse - 4. Klasse

ISBN: 978-3-95664-667-6

Best.-Nr.: PPL64667

Erläuterungen

Europa ist einer der kleinsten Kontinente der Erde, gehört jedoch zu den Gebieten, die am dichtesten besiedelt sind. Mit über 40 Ländern bietet Europa außerdem eine beeindruckende Sprachen- und Kulturenvielfalt. Diese Vielfalt auch Kindern zu vermitteln und damit zum besseren Verständnis und zu mehr Toleranz beizutragen, wird in einer sich stets weiter öffnenden Gesellschaft immer wichtiger. Gehen Sie daher gemeinsam mit Ihren Schülerinnen und Schülern auf Entdeckungstour durch unseren spannenden Kontinent!

 

Einsatz

Die Lernwerkstatt eignet sich vorrangig für Schüler der 3. und 4. Klasse. Sie gliedert sich in 16 Stationen. Während die Stationen 1–5 der Reihe nach besucht werden sollten, ist die Reihenfolge, in der die Stationen 6–15 erarbeitet werden, beliebig. Station 16 dient als spielerische Lernzielkontrolle. Abschließend finden Sie eine Reihe von Rezepten mit landestypischen, europäischen Gerichten, die leicht auch in der Klasse nachgekocht werden können.

 

Inhalte dieser Werkstatt

Die ersten fünf Stationen vermitteln allgemeine Informationen über den Kontinent Europa, seine Religionen sowie die politische Seite Europas (EU). Im Anschluss werden exemplarisch zehn europäische Länder vorgestellt. Es werden hierbei die fünf flächenmäßig größten sowie die einwohnerstärksten Staaten berücksichtigt. Hinzu kommen Belgien, Griechenland sowie die Türkei, die zwar nur zu einem kleinen Teil auf dem europäischen Kontinent liegt, aus kultureller Sicht jedoch insbesondere für Deutschland relevant ist.

Die zehn Länderstationen betrachten unterschiedliche Aspekte der vorgestellten Staaten. So lernen die Schüler in einem Spaghettirätsel mehr über italienisches Essen, basteln das Atomium nach, erstellen einen Steckbrief Deutschlands oder erfahren mehr über den kleinsten Staat der Welt, den Vatikan.

Anzumerken ist, dass der europäische Teil Russlands zwar die größte Fläche einnimmt, Russland jedoch nur zu einem Teil zum europäischen Kontinent gehört, während der andere Teil in Asien liegt. Aus diesem Grund wurde Russland hier ausgeklammert.

Als Lernzielkontrolle dient ein Europaspiel. Am Ende der Einheit können die Schüler dann noch gemeinsam landestypische Gerichte der vorgestellten Staaten nachkochen.


Lernziele

Folgende Lernziele werden erreicht:

  • andere Länder und Kulturen kennenlernen
  • anderen Menschen mit Toleranz begegnen
  • Religionen in Europa kennenlernen
  • Europa als Kontinent verstehen
  • die EU als politisches Instrument und Europa als Kontinent unterscheiden

 

Aufbau

Das Material gliedert sich in drei Abschnitte mit insgesamt 16 Stationen:

  • Stationen 1–5: Einstieg in die Themen Europa und die EU 
  • Stationen 6–15: Die folgenden zehn Länder werden in alphabetischer Reihenfolge vorgestellt: Belgien, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Italien, Schweden, Spanien, Türkei, Ukraine 
  • Lernzielkontrolle: Station 16 ist ein Wissensspiel, das zugleich als Lernzielkontrolle dient. Es greift die in den Stationen zuvor erarbeiteten Fakten spielerisch auf. Es gibt in diesem Spiel zwei Kategorien von Spielkarten: Auf den Auftragskarten werden die Schülerinnen und Schüler aufgefordert, verschiedene europabezogene Aufgaben zu lösen. Die Länderfragekarten beziehen sich auf die fünf flächenmäßig größten Staaten Europas und befassen sich ausschließlich mit Fakten zu den jeweiligen Ländern. 
  • Ausblick: Am Ende dieser Einheit finden Sie zehn einfache Rezepte aus den vorgestellten Staaten. Viele davon können im Klassenraum nachgekocht werden. Es bietet sich an, vielleicht auch in Kooperation mit der Parallelklasse, ein Europabuffet zu kochen, sodass jeder Schüler von jedem Gericht probieren kann, um einen Eindruck der internationalen Küche zu bekommen. Achten Sie beim Kochen darauf, dass sich die Kinder nicht verletzen, indem Sie u. a. vorab klare Regeln formulieren (z. B. „Nicht mit einem Messer in der Hand rennen!“). Stehen Sie den Kindern beratend zur Seite, wenn Unklarheiten bei bestimmten praktischen Fragen (z. B. „Teig ruhen lassen“) auftreten. Vielleicht finden sich auch Kollegen oder Eltern, die Ihnen bei der Aufsicht helfen könnten? 

Zu allen Stationen, bei denen Faktenwissen abgefragt wird, finden Sie abschließend Lösungsblätter, die zur Selbstkontrolle an der Lösungsstation eingesetzt werden können. Jeder Schüler findet einen Laufzettel vor, auf dem die bereits besuchten Stationen abgehakt werden. Die enthaltenen Auftragskarten zu jeder Station werden separat an den Stationen ausgelegt.

 

Vorbereitung durch die Lehrkraft

Die Arbeitsblätter müssen im Klassensatz kopiert und an de

Um eine Bewertung abzugeben, bitte

Nutzungsbedingungen für die verschiedenen Produktarten:

  Buch E-Book E-Book
Pro- Lizenz
Kapitel Downloads
Private Nutzung und Nutzung im eigenen Unterricht (Präsenz- und Distanzunterricht), inkl. Vervielfältigung von Kopiervorlagen, z.B. Kopie, Ausdruck bzw. digitale Weitergabe an die eigenen Schülerinnen und Schüler und deren Eltern bzw. (außerschulische) Betreuungspersonen (z.B. über E-Mail) unter Zugriffsbeschränkungen 
Check mark Check mark Check mark Check mark
Digitale Weitergabe an alle Kolleginnen und Kollegen, Schülerinnen und Schüler und deren Eltern bzw. (außerschulischen) Betreuungspersonen der eigenen Schule/ lizenzerwerbenden Einrichtung (z.B. über E-Mail, Schulcould etc.) unter Zugriffsbeschränkungen
X mark X mark Check mark X mark
Digitale/Analoge Weitergabe an Lehrer, Schüler, Eltern, soziale Netzwerke, Downloaddienste außerhalb der eigenen Schule
X mark X mark X mark X mark

Weitere Informationen dazu s. AGBs

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).