Motivation & Spaß

Das große Grundschullehrer-Horoskop 2019

Frohes neues Jahr! Wir hoffen, Sie sind gut hineingestartet und bereit für das Schicksal, das Sie nun erwarten wird. Damit es 2019 nicht gar so überraschend kommt, haben wir für Sie in die Glaskugel geschaut, den Kaffeesatz gelesen, ein paar Karten gelegt und mit gerunzelter Stirn die Sterne um Rat gefragt 😉. Herausgekommen ist Ihr – natürlich ganz persönliches – Jahreshoroskop 2019!

 

Steinbock (22.12.–20.1.)

Ihr Jahr beginnt mit einem Paukenschlag. Nein, es ist nicht der Schrei des kleinen Jens gemeint, der von Mia an den Haaren gezogen wird. Eine große Veränderung steht unmittelbar bevor. Heißen Sie sie willkommen – sie könnte neue Chancen mit sich bringen. Prüfen Sie jedoch das Kleingedruckte, bevor Sie sich entscheiden! Vielleicht wollen Sie auch eine gute Kollegin oder einen Kollegen einweihen?

 

Wassermann (21.1.–19.2.)

Sie starten mit einem schönen Ereignis ins neue Jahr: Denn wir sagen Ihnen voraus, dass Sie schon ein paar Wochen nach Jahresbeginn Geburtstag haben werden. Ein besonderer Gratulant kündigt sich an. Und auch Ihre Schülerinnen und Schüler haben Sie nicht vergessen. Sie werden gerührt sein, was sich auf Ihre Motivation noch bis zur Jahresmitte auswirken könnte. Achten Sie im Herbst auf Ihre innere Balance, indem Sie sich auf Ihre Stärken besinnen: Ihre verständnisvolle, offene und querdenkende Art könnte Sie wieder einmal aus einer brenzligen Situation befreien.

 

Fische (20.2.–20.3.)

Als echter Gefühlsmensch bemerken Sie normalerweise bereits kleinste Stimmungsschwankungen. Das kann recht anstrengend sein. Zu Jahresbeginn können Sie hingegen endlich einmal die Ruhe genießen. Bis zum Sommer könnten allerdings wieder mehr Arbeit und Tumult auf Sie zukommen. Doch keine Angst: In den Sommerferien wird für Sie dafür garantiert kein Unterricht stattfinden. Gönnen Sie sich ruhig einen schönen Urlaub! Zum Jahresende hin wird es wieder etwas anstrengender. Doch der Aufwand lohnt sich. Am Horizont wartet bereits Großes auf Sie!

 

Widder (21.3.–20.4.)

Widder-Lehrerinnen und -Lehrer grübeln zu Jahresbeginn. Das zieht jedoch nicht nur die Unterrichtsvorbereitungen in die Länge, sondern hat auch sein Gutes: Sind Sie noch an der Stelle, an der Sie sein möchten? Was sind Ihre persönlichen Ziele? Wer reflektiert, kann die Weichen jetzt neu stellen. Und das bringt Sie spätestens im August auf die Überholspur. Nicht nur beruflich, sondern auch privat!

 

Stier (21.4.–20.5.)

2019 wird Ihr Jahr des Genusses! Ob mit Yoga, schönen Ausflügen oder einem Plätzchen: Sie vermitteln dieses Jahr, wie wichtig es ist, den Augenblick zu leben. Auf Ihre Schülerinnen und Schüler kann das erfrischend wirken – aber vor allem beflügelt es Sie selbst. Ja, trauen Sie sich ruhig, spontan zu sein! An den unangekündigten Lerngang im Grünen werden sich die Kinder noch als Erwachsene erinnern, an Lesebuch Seite 54 eher nicht …

 

Zwillinge (21.5. –21.6.)

Vernunftorientiert, tolerant und bei Kolleginnen und Kollegen beliebt – so lassen sich Grundschullehrerinnen und Grundschullehrer mit Sternzeichen Zwilling umschreiben. 2019 sollten Sie darauf achten, nicht zu vorschnell Position zu beziehen, auch wenn Sie ein Freund mehrfach darum bittet. Bleiben Sie Ihren eigenen Werten treu! Im Sommer könnten Sie einen Schatz bergen, der Sie noch bis 2020 beschäftigen wird.

 

Krebs (22.6.–22.7.)

Wohin will ich eigentlich? Der Krebs reflektiert 2019 seine Ziele neu – und verfolgt sie im typischen Seitwärtsgang: mit unerwarteten strategischen Manövern, die tatsächlich ans Ziel führen könnten. Dazu wird vor allem in der ersten Jahreshälfte Ihre Geduld getestet, nicht nur von Klasse 2 b! Vertrauen Sie auf sich selbst und Ihre Leistungen, besinnen Sie sich auf Ihr Selbstwertgefühl. Sie werden an Ihr Ziel gelangen, wenn Sie Schritt für Schritt gehen!

 

Löwe (23.7.–23.8.)

2019 ist Ihr Mut gefragt! Ob in der Schule oder privat – Sie werden Stellung beziehen und für Ihre Ideale einstehen müssen. Im dritten Quartal zahlt sich das aus. Vergessen sollten Sie bei all dem nicht, das Leben zu genießen! Gönnen Sie sich kleine Fluchten aus dem Alltag und lassen Sie sich inspirieren. Zum Beispiel indem Sie regelmäßig etwas tun, das Sie noch nie zuvor getan haben. Natürlich etwas Gutes!

 

Jungfrau (24.8.–23.9.)

Wir müssen es Ihnen nicht noch einmal sagen: Jedes Horoskop erzählt Ihnen, dass Sie die Ordnung lieben. Doch manchmal ist damit nicht das Offensichtliche gemeint. Dinge im Leben neu zu sortieren, schafft Ordnung im Kopf. Die Ordnung in Ihren Gefühlen können Sie zum Beispiel mit Achtsamkeitstraining herstellen. Im Klassenzimmer bringen Ihnen diese abstrakten Tipps herzlich wenig? Gewöhnen Sie sich an das Chaos – es birgt die Schönheit des sich stets verändernden Lebens! Wenn Ihnen das gelingt, bringt Sie 2019 nichts aus dem Gleichgewicht.

 

Waage (24.9.–23.10.)

Nehmen Sie sich zum Jahresanfang Zeit für sich selbst! Wie das trotz der ganzen Arbeit gehen soll? Indem Sie akzeptieren, dass Sie nicht immer für andere funktionieren müssen. Das Wichtigste ist, dass Sie vor Ihrem eigenen Maßstab bestehen. Wer seine Mitte gefunden hat, könnte bald jemandem begegnen, der das eigene Privatleben ganz schön umkrempelt – und zwar im positiven Sinn! Extratipp: Bleiben Sie bei Elterngesprächen aufmerksam. Lesen Sie auch zwischen den Zeilen!

 

Skorpion (24.10.–22.11.)

Sie zeigen sich 2019 von Ihrer wilden Seite. Im Lehrerkollegium werden sich bald schon die Legenden um Ihre rebellisch-schlagkräftigen Argumente verbreiten. Wen stört‘s? Im Endeffekt werden Sie darum beneidet. Privat loten Sie im neuen Jahr aus, wie sich individuelle Freiheit und tiefe Bindung zu einer nahestehenden Person vereinbaren lassen. Hören Sie auf Ihre Intuition!

 

Schütze (23.11.–21.12.)

Eines steht fest: Auf einen immer gleichen Alltag zielen Sie jedenfalls nicht ab! So peilt der Schütze auch 2019 immer wieder neue Projekte an. Ob einen ganz besonderen Ausflug, eine lustige Bastelidee oder neue Methoden und Rituale – Sie schaffen das! Ohne Sie wäre die Schule doch viel langweiliger. Privat können Sie sich dafür verwöhnen lassen. Vor allem im September wird Entspannung großgeschrieben!

 

Na, hat sich schon eine unserer weisen Vorhersagen bewahrheitet? Erzählen Sie uns davon! Wir sind gespannt.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar

avatar