Lernbiene liefert versandkostenfrei ab Bestellwert 30,00 EURO.
Newsletter


Immer gut informiert

Erfahren Sie rechtzeitig von Neuerscheinungen, Gratis- downloads und Rabatt- aktionen. Und für Abonnen- ten des Newsletters gibt es immer zusätzliche Sonder- angebote.


Legen Sie sich bitte ein Kundenkonto unter "Mein Konto" an - dort finden Sie den Link zu den zusätzlichen Sonderangeboten.

Jetzt abonnieren

 


Im Downloadbereich von lernbiene.de finden Sie über 500 kostenlose Arbeitsblätter zum sofortigen Download.
Buchhandel

Unterrichtsmaterialien für die Grundschule von Lernbiene erhalten Sie auch bei Ihrem Buchhändler. Alle aktuell verfügbaren Druckausgaben und viele Set-Artikel kann Ihr Buchhändler quasi über Nacht für Sie besorgen. Die Listung unserer Titel bei führenden deutschen Buchgroßhändlern macht das möglich.

Bei diesen Partner-Buchhandlungen können Sie viele Druckausgaben der Lernbiene auch im Geschäft durchblättern:

 

Deutschland

Buchhandlung Geist, Bremen

Fachbuchhandlung Curriculum, Oldenburg

Päki Pädagogik und Kinderbuch, Hamburg

Wolf Lesen und Lernen, Regensburg

Universitätsbuchhandlung Pustet, Passau

Buchhaus Stern Verlag, Düsseldorf

Buchhandlung Alphabet, Berlin

Buchhandlung Ritzau, Pürgen

 

Schweiz

Didaktisches Zentrum Uri, Altdorf

Chinderbuechlade, Bern

 
Sachunterricht | Pflanzen und Tiere
Haben Sie Fragen? +49 (0) 561-937228-14

Die Spinne

Wie stellt die Spinne einen Faden her? Welche verschiedenen Netze gibt es? Wie jagen Spinnen? Diese und viele andere Fragen beantwortet unsere Spinnenwerkstatt an 14 Stationen für die Klassen 2-3.
Die Spinne
Anzahl Seiten :
53
Schulform :
Grundschule
Fach :
Sachunterricht, Pflanzen und Tiere
Klassen :
2, 3
  • Nutzungsbedingungen
  • Nutzung des Materials nur durch Sie, d.h. Einsatz in Ihrer Klasse
  • sofort einsetzbare Kopiervorlagen und Arbeitsblätter
  • Extra stabile Seiten aus 120/160 Gramm Papier, sehr haltbar und langlebig
  • Zahlung u.a. auf Rechnung möglich
ISBN: 978-3-86998-728-6
17,90
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Artikelbeschreibung:
Spinnen sind faszinierende Tiere, die mit dem Bau ihrer Netze wahre Kunstwerke schaffen. Auch sind diese Tiere sehr nützlich, denn sie leisten einen wesentlichen Beitrag zum ökologischen Gleichgewicht, da es durch ihr Vorhandensein nicht zu einem überproportionalen Vorkommen von Insekten kommt. Gleichzeitig sind Spinnen selten gern gesehen – bei vielen Menschen rufen sie Unbehagen, Ekel und manchmal auch Angst hervor. Die Beschäftigung mit dieser Tierart kann dazu beitragen, dass Kinder Spinnen in einem neuen Licht sehen und ganz „nebenbei“ viel Interessantes und Wissenswertes über diese Tiere lernen: Wie stellt die Spinne einen Faden her? Welche verschiedenen Netze gibt es? Wie jagen Spinnen? Wie kommen Spinnen durch den Jahreskreis? Diese und viele andere Fragen beantwortet unsere Spinnenwerkstatt. 

Das beinhaltet die Lernwerkstatt

1) Die Spinnen-Kartei gibt Auskunft über 12 heimische Spinnenarten. Jede Karteikarte stellt die Spinnen in farbig illustrierter Form vor und erläutert die wichtigsten Fakten, wie etwa das Aussehen, die Netzform, die Nahrung und Jagdweise, den Lebensraum, die Giftigkeit, die Feinde sowie die Verteidigung der ausgewählten Arten. Die Spinnen-Kartei kann interessierten Schülern als zusätzliches Informationsangebot dienen. Gleichzeitig kommt die Kartei beim Bearbeiten vieler Stationen zum Einsatz und dient in diesem Fall als Nachschlagewerk für alle Schüler. Neben einem inhaltlichen Wissenszuwachs schulen die Kinder ihre Fertigkeiten, aus Texten Aussagen und Informationen zu entnehmen und sachorientiert damit umzugehen.

Spinnen-Kartei 

2) 14 Stationen, die aus Arbeitsblättern mit Lesetexten, Zuordnungsübungen, Bildern, einem Lückentext, einem Schleichdiktat, Malaufgaben, einem Puzzle, einem Akrostichon, einem Domino und vielem mehr bestehen:

Station 1 

Spinnen Station 1

So sieht eine Spinne aus (die Kinder lesen einen Text über das Aussehen und den Körperbau der Spinne und tragen die entsprechenden Körperteile und Organe in die Zeichnung ein)

Station 2

So stellt die Spinne einen Faden her (die Kinder lesen den Text über die Herstellung des Spinnfadens und verbinden auf dem zugehörigen Arbeitsblatt die Buchstaben so miteinander, dass ein Radnetz entsteht)

Station 3

Ein Spinnennetz entsteht (die sechs Bilder über die Herstellung eines Radnetzes werden von den Kindern in die richtige Reihenfolge gelegt. Anhand der Kartei ermitteln die Kinder diejenigen Spinnen, die Radnetze bauen)

Station 4 

Spinnen Station 4

 

Verschiedene Netzformen (der Text informiert die Kinder über verschiedene Netzformen. Die Schüler lesen in der Kartei nach, welche Spinnen diese Netze bauen) 

Station 5

Wie jagt eine Spinne? (die Kinder lesen kurze Texte über die Jagdmethoden von Spinnen und ordnen mithilfe der Kartei die passenden Spinnen und deren Jagdmethoden einander zu)

Station 6

Was fressen Spinnen? (anhand der Kartei ermitteln die Kinder, was die verschiedenen Spinnen fressen und verbinden sie mit der passenden Nahrung)

Station 7 

Spinnen Station 7

Welche Feinde haben Spinnen? (die Kinder lesen den Infotext und füllen mit dessen Hilfe den Lückentext aus)

Station 8

Wie pflanzt sich die Spinne fort? (die Kinder benutzen diesen Text als Schleichdiktat: sie gehen leise zum Text, lesen jeweils einen Satz, merken ihn sich und schreiben ihn an ihrem Platz auf. Dies wiederholen sie, bis sie den kompletten Text notiert haben)

Station 9

Die Spinne im Jahreslauf (die Kinder lesen den Text und schreiben bzw. malen dann, was die Spinne in den vier Jahreszeiten macht)

Station 10 

Spinnen Station 10

 

Nützlichkeit und Schutz von Spinnen (die Kinder verbinden die Satzanfänge mit den passenden Satzenden. Den so entstandenen Text schreiben sie einmal richtig auf)

Station 11

Die Angst vor Spinnen (die Kinder lesen den Infotext über die Angst vor Spinnen und schreiben dann zum Wort „Arachnophobie“ (Spinnenphobie) ein Akrostichon)

Station 12

Steckbrief einer Spinne (mithilfe der Kartei füllen die Kinder einen Steckbrief über eine Spinne aus )

Station 13

Ein Spinnenpuzzle (gemeinsam mit einem Partner setzen die Kinder das Puzzle zusammen, suchen diese Spinne in der Kartei und stellen einander drei Fragen zur Spinne)

Station 14 

Spinnen Station 14

 

Spinnen-Domino (mit zwei Mitspielern spielen die Kinder das Domino, indem sie an den Namen der Spinne das passende Bildkärtchen anlegen. Sieger ist, wer zuerst seine Kärtchen ablegen konnte)

3) Lösungsblätter zu allen Stationen, bei denen konkrete Ergebnisse erarbeitet werden sollen, gehören ebenfalls zum Material dazu.

4) Ein Inhaltsverzeichnis fasst alle behandelten Themen zusammen.

5) Erläuterungen für die Lehrkraft geben einen ersten Überblick über das Material.

6) Auftragskarten geben den Kindern genaue, gut verständliche Anweisungen, was an den Stationen zu tun ist.

7) Ein Laufzettel dient den Kindern dazu, erledigte Aufgaben abzuhaken. So behalten sie den Überblick!

Wenn Sie dieser Artikel interessiert, empfehlen wir auch die folgenden:

Sachunterricht
10,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Sachunterricht
13,50 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Sachunterricht
ab 12,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand