DaZ

DaZ - Deutsch als Zweitsprache

Im Unterricht für Kinder mit Deutsch als Zweitsprache hat das Hören und Sprechen Priorität. Erst dann folgen Lesen und Schreiben. Damit Kinder zum Sprechen angeregt werden, sind offene Lernszenarien zu gestalten, die zur vielfältigen Auseinandersetzung mit Sprache auffordern. Ebenfalls wichtig sind motivierende und abwechslungsreiche Methoden, die den Kindern bei der Entdeckung der deutschen Sprache helfen – anstelle der Vermittlung grammatikalischen Regelwissens steht aktives Sprachhandeln im Vordergrund, bei dem die Interessen und Bedürfnisse der Lernenden aufgegriffen werden sollen. Die Orientierung an der Lebenswirklichkeit der Kinder ist ein zentrales Anliegen des Lernbereichs DaZ. Wir möchten hier Materialien vorstellen, die diesen Bedürfnissen nach Offenheit und Kindorientierung Rechnung tragen.

Unterrichtsmaterialien für Willkommensklassen

Die Grundvoraussetzung für eine gelungene Integration der Flüchtlingskinder ist der frühe Spracherwerb. Die Materialpakete behandeln relevante Themen aus dem neuen Lebensumfeld der Flüchtlingskinder und sind für den sofortigen Einsatz in der Schule, in Willkommensklassen, in Vorkursen oder zum Üben im regulären Unterricht bereit. Ohne großen Vorbereitungsaufwand können Sie sofort starten. Jeder Band der Reihe enthält Lehrerseiten mit konkreten Vorschlägen zur methodischen Umsetzung sowie übersichtlich strukturierte Arbeitsblätter für die Schüler. Wort- und Bildkarten, Erzählbilder und Spielvorlagen runden jeden Band sinnvoll ab.